Geopolitics and the (De)Securitisation of Arctic Affairs

Knecht S (2012)
Beiträge zur Internationalen Politik & Sicherheit 2012(2): 34-44.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Englisch
 
Abstract / Bemerkung
Seit die globale Erwärmung die Arktis zurück auf die politische Agenda befördert hat, ist das Bild der Region geprägt von Sicherheitsinteressen indigener Bevölkerungsgruppen, Anrainerstaaten sowie dritten Akteuren. Die Möglichkeit eines „kalten Konfliktes“ zwischen arktischen Nachbarn infolge des ökonomischen Potenzials des Hohen Nordens schwingt seit jeher wie ein Damoklesschwert über der Zukunft regionaler Governance. Ausgehend von einer kritischen Lesart geopolitischen Denkens und dem Sicherheitsbegriff der Kopenhagener Schule wird in diesem Artikel argumentiert, dass mit Fall des Eisernen Vorhangs 1989 ein Regionalisierungsprozess in Gange gesetzt wurde, in dem militärische Angelegenheiten zunächst entsicherheitlicht und nicht-militärische Belange zunehmend versicherheitlicht wurden – mit dem Ergebnis sich verdichtender Interaktion kooperationsbereiter Akteure.
Stichworte
Arctic affairs; regional cooperation; geopolitics; Copenhagen School; securitization
Erscheinungsjahr
2012
Zeitschriftentitel
Beiträge zur Internationalen Politik & Sicherheit
Band
2012
Ausgabe
2
Seite(n)
34-44
eISSN
1861-2881
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2934946

Zitieren

Knecht S. Geopolitics and the (De)Securitisation of Arctic Affairs. Beiträge zur Internationalen Politik & Sicherheit. 2012;2012(2):34-44.
Knecht, S. (2012). Geopolitics and the (De)Securitisation of Arctic Affairs. Beiträge zur Internationalen Politik & Sicherheit, 2012(2), 34-44.
Knecht, S. (2012). Geopolitics and the (De)Securitisation of Arctic Affairs. Beiträge zur Internationalen Politik & Sicherheit 2012, 34-44.
Knecht, S., 2012. Geopolitics and the (De)Securitisation of Arctic Affairs. Beiträge zur Internationalen Politik & Sicherheit, 2012(2), p 34-44.
S. Knecht, “Geopolitics and the (De)Securitisation of Arctic Affairs”, Beiträge zur Internationalen Politik & Sicherheit, vol. 2012, 2012, pp. 34-44.
Knecht, S.: Geopolitics and the (De)Securitisation of Arctic Affairs. Beiträge zur Internationalen Politik & Sicherheit. 2012, 34-44 (2012).
Knecht, Sebastian. “Geopolitics and the (De)Securitisation of Arctic Affairs”. Beiträge zur Internationalen Politik & Sicherheit 2012.2 (2012): 34-44.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar