Die Binnenevaluation von Gesundheitsförderungsprogrammen: Ein vernachlässigtes Forschungsfeld

Lohaus A, Klein-Heßling J (1998)
Empirische Pädagogik 12(4): 381-397.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Autor/in
;
Abstract / Bemerkung
Bei der Mehrzahl der bisher vorliegenden Evaluationsstudien zu Gesundheitsförderungsprogrammen steht die globale Evaluation von Programmeffekten im Vordergrund. Bei einem solchen Vorgehen bleibt jedoch häufig offen, in welchem Ausmaß einzelne Programmbausteine zur Gesamtwirkung beitragen und ob möglicherweise auch unwirksame Elemente einbezogen sind. Die Evaluation der Wirkung einzelner Programmelemente nimmt dagegen zurzeit einen verhältnismäßig geringen Stellenwert in der gesundheitspsychologischen Forschung ein. Dabei stehen für eine solche Binnenevaluation mindestens drei methodische Zugangswege zur Verfügung: (1) Prozessevaluationen, (2) systematische Variationen von Elementen innerhalb eines Programms und (3) isolierte Evaluationen von Programmelementen. Am Beispiel mehrerer sukzessiver Evaluationsstudien zur Entwicklung eines Stressbewältigungsprogrammes für Kinder wird gezeigt, wie die Kombination einer Globalevaluation mit Studien zur Binnenevaluation von Programmelementen zur Optimierung eines Gesundheitsförderungsprogrammes beiträgt. Darüber hinaus wird verdeutlicht, dass mit diesem Vorgehen ein engerer Theoriebezug hergestellt werden kann, als es eine isolierte Globalevaluation zulässt.
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Empirische Pädagogik
Band
12
Ausgabe
4
Seite(n)
381-397
ISSN
PUB-ID

Zitieren

Lohaus A, Klein-Heßling J. Die Binnenevaluation von Gesundheitsförderungsprogrammen: Ein vernachlässigtes Forschungsfeld. Empirische Pädagogik. 1998;12(4):381-397.
Lohaus, A., & Klein-Heßling, J. (1998). Die Binnenevaluation von Gesundheitsförderungsprogrammen: Ein vernachlässigtes Forschungsfeld. Empirische Pädagogik, 12(4), 381-397.
Lohaus, A., and Klein-Heßling, J. (1998). Die Binnenevaluation von Gesundheitsförderungsprogrammen: Ein vernachlässigtes Forschungsfeld. Empirische Pädagogik 12, 381-397.
Lohaus, A., & Klein-Heßling, J., 1998. Die Binnenevaluation von Gesundheitsförderungsprogrammen: Ein vernachlässigtes Forschungsfeld. Empirische Pädagogik, 12(4), p 381-397.
A. Lohaus and J. Klein-Heßling, “Die Binnenevaluation von Gesundheitsförderungsprogrammen: Ein vernachlässigtes Forschungsfeld”, Empirische Pädagogik, vol. 12, 1998, pp. 381-397.
Lohaus, A., Klein-Heßling, J.: Die Binnenevaluation von Gesundheitsförderungsprogrammen: Ein vernachlässigtes Forschungsfeld. Empirische Pädagogik. 12, 381-397 (1998).
Lohaus, Arnold, and Klein-Heßling, Johannes. “Die Binnenevaluation von Gesundheitsförderungsprogrammen: Ein vernachlässigtes Forschungsfeld”. Empirische Pädagogik 12.4 (1998): 381-397.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar