Inklusion-Exklusion. Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln

Arlinghaus F-J (2018) Norm und Struktur; 48.
Köln, Weimar, Wien: Böhlau.

Monographie | Veröffentlicht | Deutsch , Englisch
 
Download
OA 10.16 MB
Abstract / Bemerkung
Das Buch unternimmt den Versuch, die Funktionsweisen des spätmittelalterlichen städtischen Gerichtswesens auf die Leitunterscheidung ‚Inklusion / Exklusion‘ zurückzuführen. Ausgegangen wird von der Annahme, dass Konflikte an sich die Zugehörigkeit der Streitenden zur spätmittelalterlichen Stadt gefährdeten. Dies wird aus der in der Vormoderne ganz anders gelagerten Vergesellschaftung des Einzelnen hergeleitet, wie es u. a. von Max Weber und Niklas Luhmann dargelegt wurde. Allein ein Konflikt zwischen Mitgliedern des genossenschaftlichen Verbandes, so die These, bedeutete immer zugleich eine Gefährdung der Mitgliedschaft in diesem Verband. Das gesamte Prozessgeschehen, so die zweite These, wurde durch die Infragestellung von Zugehörigkeit geprägt, weil das Gericht der Ort war, an dem über Inklusion/Exklusion verhandelt wurde. Konkret beleuchtet werden u. a. Gericht und städtischer Raum, Professionalisierung des Personals sowie Rituale und Schriftlichkeit.
Erscheinungsjahr
2018
Band
48
Seite(n)
464
ISBN
978-3-412-51165-4
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2917329

Zitieren

Arlinghaus F-J. Inklusion-Exklusion. Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln. Norm und Struktur. Vol 48. Köln, Weimar, Wien: Böhlau; 2018.
Arlinghaus, F. - J. (2018). Inklusion-Exklusion. Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln (Norm und Struktur, 48). Köln, Weimar, Wien: Böhlau.
Arlinghaus, F. - J. (2018). Inklusion-Exklusion. Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln. Norm und Struktur, 48, Köln, Weimar, Wien: Böhlau.
Arlinghaus, F.-J., 2018. Inklusion-Exklusion. Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln, Norm und Struktur, no.48, Köln, Weimar, Wien: Böhlau.
F.-J. Arlinghaus, Inklusion-Exklusion. Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln, Norm und Struktur, vol. 48, Köln, Weimar, Wien: Böhlau, 2018.
Arlinghaus, F.-J.: Inklusion-Exklusion. Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln. Norm und Struktur, 48. Böhlau, Köln, Weimar, Wien (2018).
Arlinghaus, Franz-Josef. Inklusion-Exklusion. Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln. Köln, Weimar, Wien: Böhlau, 2018. Norm und Struktur. 48.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International (CC BY-NC-ND 4.0):
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2019-07-05T07:58:37Z
MD5 Prüfsumme
c8031e0ced5bd4968446daa335e219c2

Link(s) zu Volltext(en)
Access Level
OA Open Access

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche