Stärken und Schwächen der digitalen Gesundheitswirtschaft

Leppert F, Gerlach J, Ostwald DA, Greiner W (2017)
Das Gesundheitswesen 80(11): 946-952.

Zeitschriftenaufsatz | E-Veröff. vor dem Druck | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Leppert, FlorianUniBi ; Gerlach, Jan; Ostwald, Dennis A.; Greiner, WolfgangUniBi
Erscheinungsjahr
2017
Zeitschriftentitel
Das Gesundheitswesen
Band
80
Ausgabe
11
Seite(n)
946-952
ISSN
0941-3790
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2911594

Zitieren

Leppert F, Gerlach J, Ostwald DA, Greiner W. Stärken und Schwächen der digitalen Gesundheitswirtschaft. Das Gesundheitswesen. 2017;80(11):946-952.
Leppert, F., Gerlach, J., Ostwald, D. A., & Greiner, W. (2017). Stärken und Schwächen der digitalen Gesundheitswirtschaft. Das Gesundheitswesen, 80(11), 946-952. doi:10.1055/s-0043-112744
Leppert, F., Gerlach, J., Ostwald, D. A., and Greiner, W. (2017). Stärken und Schwächen der digitalen Gesundheitswirtschaft. Das Gesundheitswesen 80, 946-952.
Leppert, F., et al., 2017. Stärken und Schwächen der digitalen Gesundheitswirtschaft. Das Gesundheitswesen, 80(11), p 946-952.
F. Leppert, et al., “Stärken und Schwächen der digitalen Gesundheitswirtschaft”, Das Gesundheitswesen, vol. 80, 2017, pp. 946-952.
Leppert, F., Gerlach, J., Ostwald, D.A., Greiner, W.: Stärken und Schwächen der digitalen Gesundheitswirtschaft. Das Gesundheitswesen. 80, 946-952 (2017).
Leppert, Florian, Gerlach, Jan, Ostwald, Dennis A., and Greiner, Wolfgang. “Stärken und Schwächen der digitalen Gesundheitswirtschaft”. Das Gesundheitswesen 80.11 (2017): 946-952.

2 Zitationen in Europe PMC

Daten bereitgestellt von Europe PubMed Central.

[Assessing the benefits of digital health solutions in the societal reimbursement context].
Albrecht UV, Kuhn B, Land J, Amelung VE, von Jan U., Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 61(3), 2018
PMID: 29368121

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Quellen

PMID: 28746955
PubMed | Europe PMC

Suchen in

Google Scholar