Fallsoftware als digitale Dokumentation - Zur Unterscheidung einer Arbeits- und Organisationsperspektive auf digitale Dokumentation

Büchner S (2018)
In: Bedingte Professionalität. Professionelles Handeln im Kontext von Institution und Organisation. Neuhaus L, Käch O (Eds); Weinheim: Beltz Juventa: 240–269.

Download
OA 522.03 KB
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Volltext vorhanden für diesen Nachweis
Herausgeber
;
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Bedingte Professionalität. Professionelles Handeln im Kontext von Institution und Organisation
Seite
240–269
PUB-ID

Zitieren

Büchner S. Fallsoftware als digitale Dokumentation - Zur Unterscheidung einer Arbeits- und Organisationsperspektive auf digitale Dokumentation. In: Neuhaus L, Käch O, eds. Bedingte Professionalität. Professionelles Handeln im Kontext von Institution und Organisation. Weinheim: Beltz Juventa; 2018: 240–269.
Büchner, S. (2018). Fallsoftware als digitale Dokumentation - Zur Unterscheidung einer Arbeits- und Organisationsperspektive auf digitale Dokumentation. In L. Neuhaus & O. Käch (Eds.), Bedingte Professionalität. Professionelles Handeln im Kontext von Institution und Organisation (p. 240–269). Weinheim: Beltz Juventa.
Büchner, S. (2018). “Fallsoftware als digitale Dokumentation - Zur Unterscheidung einer Arbeits- und Organisationsperspektive auf digitale Dokumentation” in Bedingte Professionalität. Professionelles Handeln im Kontext von Institution und Organisation, Neuhaus, L., and Käch, O. eds. (Weinheim: Beltz Juventa), 240–269.
Büchner, S., 2018. Fallsoftware als digitale Dokumentation - Zur Unterscheidung einer Arbeits- und Organisationsperspektive auf digitale Dokumentation. In L. Neuhaus & O. Käch, eds. Bedingte Professionalität. Professionelles Handeln im Kontext von Institution und Organisation. Weinheim: Beltz Juventa, pp. 240–269.
S. Büchner, “Fallsoftware als digitale Dokumentation - Zur Unterscheidung einer Arbeits- und Organisationsperspektive auf digitale Dokumentation”, Bedingte Professionalität. Professionelles Handeln im Kontext von Institution und Organisation, L. Neuhaus and O. Käch, eds., Weinheim: Beltz Juventa, 2018, pp.240–269.
Büchner, S.: Fallsoftware als digitale Dokumentation - Zur Unterscheidung einer Arbeits- und Organisationsperspektive auf digitale Dokumentation. In: Neuhaus, L. and Käch, O. (eds.) Bedingte Professionalität. Professionelles Handeln im Kontext von Institution und Organisation. p. 240–269. Beltz Juventa, Weinheim (2018).
Büchner, Stefanie. “Fallsoftware als digitale Dokumentation - Zur Unterscheidung einer Arbeits- und Organisationsperspektive auf digitale Dokumentation”. Bedingte Professionalität. Professionelles Handeln im Kontext von Institution und Organisation. Ed. Lukas Neuhaus and Oliver Käch. Weinheim: Beltz Juventa, 2018. 240–269.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2018-01-17T13:07:43Z

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche