„An mir als die Gestalt/ war sonsten weibisch nichts“. Zur vormodernen Geschlechtercodierung der Nation in Bildern der „Germania“

Brandt B (2017)
Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neuzeit 21(Themenheft: Geschlecht gestalten: Der Körper des Kollektivs. Figurationen des Politischen): 101-127.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Erscheinungsjahr
2017
Zeitschriftentitel
Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neuzeit
Band
21
Ausgabe
Themenheft: Geschlecht gestalten: Der Körper des Kollektivs. Figurationen des Politischen
Seite(n)
101-127
ISSN
1431-7451
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2906786

Zitieren

Brandt B. „An mir als die Gestalt/ war sonsten weibisch nichts“. Zur vormodernen Geschlechtercodierung der Nation in Bildern der „Germania“. Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neuzeit. 2017;21(Themenheft: Geschlecht gestalten: Der Körper des Kollektivs. Figurationen des Politischen):101-127.
Brandt, B. (2017). „An mir als die Gestalt/ war sonsten weibisch nichts“. Zur vormodernen Geschlechtercodierung der Nation in Bildern der „Germania“. Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neuzeit, 21(Themenheft: Geschlecht gestalten: Der Körper des Kollektivs. Figurationen des Politischen), 101-127.
Brandt, B. (2017). „An mir als die Gestalt/ war sonsten weibisch nichts“. Zur vormodernen Geschlechtercodierung der Nation in Bildern der „Germania“. Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neuzeit 21, 101-127.
Brandt, B., 2017. „An mir als die Gestalt/ war sonsten weibisch nichts“. Zur vormodernen Geschlechtercodierung der Nation in Bildern der „Germania“. Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neuzeit, 21(Themenheft: Geschlecht gestalten: Der Körper des Kollektivs. Figurationen des Politischen), p 101-127.
B. Brandt, “„An mir als die Gestalt/ war sonsten weibisch nichts“. Zur vormodernen Geschlechtercodierung der Nation in Bildern der „Germania“”, Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neuzeit, vol. 21, 2017, pp. 101-127.
Brandt, B.: „An mir als die Gestalt/ war sonsten weibisch nichts“. Zur vormodernen Geschlechtercodierung der Nation in Bildern der „Germania“. Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neuzeit. 21, 101-127 (2017).
Brandt, Bettina. “„An mir als die Gestalt/ war sonsten weibisch nichts“. Zur vormodernen Geschlechtercodierung der Nation in Bildern der „Germania“”. Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neuzeit 21.Themenheft: Geschlecht gestalten: Der Körper des Kollektivs. Figurationen des Politischen (2017): 101-127.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar