Traditionelle und moderne Kommunikationsformen und die Qualität sozialer Beziehungen von Schülerinnen und Schülern

Finne E, Baumann E (2016)
In: Schule und Gesundheit. Ergebnisse des WHO-Jugendgesundheitssurveys „Health Behaviour in School-aged Children“. Bilz L, Sudeck G, Bucksch J, Klocke A, Kolip P, Melzer W, Ravens-Sieberer U, Richter M (Eds); Weinheim: Beltz Juventa: 102-120.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Finne, EmilyUniBi; Baumann, Eva
Herausgeber*in
Bilz, Ludwig; Sudeck, Gorden; Bucksch, Jens; Klocke, Andreas; Kolip, Petra; Melzer, Wolfgang; Ravens-Sieberer, Ulrike; Richter, Matthias
Erscheinungsjahr
2016
Buchtitel
Schule und Gesundheit. Ergebnisse des WHO-Jugendgesundheitssurveys „Health Behaviour in School-aged Children“
Seite(n)
102-120
ISBN
978-3-7799-1991-9
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2904184

Zitieren

Finne E, Baumann E. Traditionelle und moderne Kommunikationsformen und die Qualität sozialer Beziehungen von Schülerinnen und Schülern. In: Bilz L, Sudeck G, Bucksch J, et al., eds. Schule und Gesundheit. Ergebnisse des WHO-Jugendgesundheitssurveys „Health Behaviour in School-aged Children“. Weinheim: Beltz Juventa; 2016: 102-120.
Finne, E., & Baumann, E. (2016). Traditionelle und moderne Kommunikationsformen und die Qualität sozialer Beziehungen von Schülerinnen und Schülern. In L. Bilz, G. Sudeck, J. Bucksch, A. Klocke, P. Kolip, W. Melzer, U. Ravens-Sieberer, et al. (Eds.), Schule und Gesundheit. Ergebnisse des WHO-Jugendgesundheitssurveys „Health Behaviour in School-aged Children“ (pp. 102-120). Weinheim: Beltz Juventa.
Finne, E., and Baumann, E. (2016). “Traditionelle und moderne Kommunikationsformen und die Qualität sozialer Beziehungen von Schülerinnen und Schülern” in Schule und Gesundheit. Ergebnisse des WHO-Jugendgesundheitssurveys „Health Behaviour in School-aged Children“, Bilz, L., Sudeck, G., Bucksch, J., Klocke, A., Kolip, P., Melzer, W., Ravens-Sieberer, U., and Richter, M. eds. (Weinheim: Beltz Juventa), 102-120.
Finne, E., & Baumann, E., 2016. Traditionelle und moderne Kommunikationsformen und die Qualität sozialer Beziehungen von Schülerinnen und Schülern. In L. Bilz, et al., eds. Schule und Gesundheit. Ergebnisse des WHO-Jugendgesundheitssurveys „Health Behaviour in School-aged Children“. Weinheim: Beltz Juventa, pp. 102-120.
E. Finne and E. Baumann, “Traditionelle und moderne Kommunikationsformen und die Qualität sozialer Beziehungen von Schülerinnen und Schülern”, Schule und Gesundheit. Ergebnisse des WHO-Jugendgesundheitssurveys „Health Behaviour in School-aged Children“, L. Bilz, et al., eds., Weinheim: Beltz Juventa, 2016, pp.102-120.
Finne, E., Baumann, E.: Traditionelle und moderne Kommunikationsformen und die Qualität sozialer Beziehungen von Schülerinnen und Schülern. In: Bilz, L., Sudeck, G., Bucksch, J., Klocke, A., Kolip, P., Melzer, W., Ravens-Sieberer, U., and Richter, M. (eds.) Schule und Gesundheit. Ergebnisse des WHO-Jugendgesundheitssurveys „Health Behaviour in School-aged Children“. p. 102-120. Beltz Juventa, Weinheim (2016).
Finne, Emily, and Baumann, Eva. “Traditionelle und moderne Kommunikationsformen und die Qualität sozialer Beziehungen von Schülerinnen und Schülern”. Schule und Gesundheit. Ergebnisse des WHO-Jugendgesundheitssurveys „Health Behaviour in School-aged Children“. Ed. Ludwig Bilz, Gorden Sudeck, Jens Bucksch, Andreas Klocke, Petra Kolip, Wolfgang Melzer, Ulrike Ravens-Sieberer, and Matthias Richter. Weinheim: Beltz Juventa, 2016. 102-120.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche