Postalische Befragung von Frauen mit türkischem Migrationshintergrund - Identifizierung, Stichprobenbereinigung und Response im Rahmen der InEMa-Studie

Berens E-M, Riedel J, Reder M, Razum O, Kolip P, Spallek J (2017)
Das Gesundheitswesen 79(12): 1000-1003.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Alternativer Titel
Postal Survey Among Women With Turkish Migration Background in Germany – Identification, Sample Revision and Response in the InEMa Study
Erscheinungsjahr
2017
Zeitschriftentitel
Das Gesundheitswesen
Band
79
Ausgabe
12
Seite(n)
1000-1003
ISSN
0941-3790
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2777587

Zitieren

Berens E-M, Riedel J, Reder M, Razum O, Kolip P, Spallek J. Postalische Befragung von Frauen mit türkischem Migrationshintergrund - Identifizierung, Stichprobenbereinigung und Response im Rahmen der InEMa-Studie. Das Gesundheitswesen. 2017;79(12):1000-1003.
Berens, E. - M., Riedel, J., Reder, M., Razum, O., Kolip, P., & Spallek, J. (2017). Postalische Befragung von Frauen mit türkischem Migrationshintergrund - Identifizierung, Stichprobenbereinigung und Response im Rahmen der InEMa-Studie. Das Gesundheitswesen, 79(12), 1000-1003. doi:10.1055/s-0035-1564076
Berens, E. - M., Riedel, J., Reder, M., Razum, O., Kolip, P., and Spallek, J. (2017). Postalische Befragung von Frauen mit türkischem Migrationshintergrund - Identifizierung, Stichprobenbereinigung und Response im Rahmen der InEMa-Studie. Das Gesundheitswesen 79, 1000-1003.
Berens, E.-M., et al., 2017. Postalische Befragung von Frauen mit türkischem Migrationshintergrund - Identifizierung, Stichprobenbereinigung und Response im Rahmen der InEMa-Studie. Das Gesundheitswesen, 79(12), p 1000-1003.
E.-M. Berens, et al., “Postalische Befragung von Frauen mit türkischem Migrationshintergrund - Identifizierung, Stichprobenbereinigung und Response im Rahmen der InEMa-Studie”, Das Gesundheitswesen, vol. 79, 2017, pp. 1000-1003.
Berens, E.-M., Riedel, J., Reder, M., Razum, O., Kolip, P., Spallek, J.: Postalische Befragung von Frauen mit türkischem Migrationshintergrund - Identifizierung, Stichprobenbereinigung und Response im Rahmen der InEMa-Studie. Das Gesundheitswesen. 79, 1000-1003 (2017).
Berens, Eva-Maria, Riedel, Jörg, Reder, Maren, Razum, Oliver, Kolip, Petra, and Spallek, Jacob. “Postalische Befragung von Frauen mit türkischem Migrationshintergrund - Identifizierung, Stichprobenbereinigung und Response im Rahmen der InEMa-Studie”. Das Gesundheitswesen 79.12 (2017): 1000-1003.

2 Zitationen in Europe PMC

Daten bereitgestellt von Europe PubMed Central.

Developing an Awareness Campaign to Reduce Second Hand Smoke Among Disadvantaged Families-A Participatory M-Health Approach.
Weinmann T, Radon K, Sukalla F, Gerlich J, Barth S, Nowak D, Karnowski V., Int J Environ Res Public Health 15(9), 2018
PMID: 30200621
Feasibility of including patients with migration background in a structured heart failure management programme: A prospective case-control study exemplarily on Turkish migrants.
Pfister R, Ihle P, Mews B, Kohnen E, Wähner M, Karbach U, Aslan H, Höpp HW, Schneider CA., PLoS One 12(11), 2017
PMID: 29117200

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Quellen

PMID: 26402380
PubMed | Europe PMC

Suchen in

Google Scholar