Mobil, flexibel, nutzerorientiert!? Konzepte und Implementationsherausforderungen mobiler Versorgungseinrichtungen für die ländliche Bevölkerung

Hämel K, Kutzner J, Vorderwülbecke J (2015)
In: Abstractband der Gemeinsamen Jahrestagung der Sektion III: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie und der Sektion IV: Soziale Gerontologie und Altenarbeit der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG).

Kurzbeitrag Konferenz / Poster | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Erscheinungsjahr
2015
Titel des Konferenzbandes
Abstractband der Gemeinsamen Jahrestagung der Sektion III: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie und der Sektion IV: Soziale Gerontologie und Altenarbeit der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG)
Art.-Nr.
S17-01-04
Konferenz
Gemeinsame Jahrestagung der Sektion III: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie und der Sektion IV: Soziale Gerontologie und Altenarbeit der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) "Raum als Kontext des Alterns"
Konferenzort
Mannheim
Konferenzdatum
2015-09-17 – 2015-09-18
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2776479

Zitieren

Hämel K, Kutzner J, Vorderwülbecke J. Mobil, flexibel, nutzerorientiert!? Konzepte und Implementationsherausforderungen mobiler Versorgungseinrichtungen für die ländliche Bevölkerung. In: Abstractband der Gemeinsamen Jahrestagung der Sektion III: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie und der Sektion IV: Soziale Gerontologie und Altenarbeit der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG). 2015.
Hämel, K., Kutzner, J., & Vorderwülbecke, J. (2015). Mobil, flexibel, nutzerorientiert!? Konzepte und Implementationsherausforderungen mobiler Versorgungseinrichtungen für die ländliche Bevölkerung. Abstractband der Gemeinsamen Jahrestagung der Sektion III: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie und der Sektion IV: Soziale Gerontologie und Altenarbeit der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG)
Hämel, K., Kutzner, J., and Vorderwülbecke, J. (2015). “Mobil, flexibel, nutzerorientiert!? Konzepte und Implementationsherausforderungen mobiler Versorgungseinrichtungen für die ländliche Bevölkerung” in Abstractband der Gemeinsamen Jahrestagung der Sektion III: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie und der Sektion IV: Soziale Gerontologie und Altenarbeit der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG).
Hämel, K., Kutzner, J., & Vorderwülbecke, J., 2015. Mobil, flexibel, nutzerorientiert!? Konzepte und Implementationsherausforderungen mobiler Versorgungseinrichtungen für die ländliche Bevölkerung. In Abstractband der Gemeinsamen Jahrestagung der Sektion III: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie und der Sektion IV: Soziale Gerontologie und Altenarbeit der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG).
K. Hämel, J. Kutzner, and J. Vorderwülbecke, “Mobil, flexibel, nutzerorientiert!? Konzepte und Implementationsherausforderungen mobiler Versorgungseinrichtungen für die ländliche Bevölkerung”, Abstractband der Gemeinsamen Jahrestagung der Sektion III: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie und der Sektion IV: Soziale Gerontologie und Altenarbeit der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG), 2015.
Hämel, K., Kutzner, J., Vorderwülbecke, J.: Mobil, flexibel, nutzerorientiert!? Konzepte und Implementationsherausforderungen mobiler Versorgungseinrichtungen für die ländliche Bevölkerung. Abstractband der Gemeinsamen Jahrestagung der Sektion III: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie und der Sektion IV: Soziale Gerontologie und Altenarbeit der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG). (2015).
Hämel, Kerstin, Kutzner, Janina, and Vorderwülbecke, Jonas. “Mobil, flexibel, nutzerorientiert!? Konzepte und Implementationsherausforderungen mobiler Versorgungseinrichtungen für die ländliche Bevölkerung”. Abstractband der Gemeinsamen Jahrestagung der Sektion III: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie und der Sektion IV: Soziale Gerontologie und Altenarbeit der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG). 2015.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar