GeneralistInnen oder SpezialistInnen? Interdisziplinarität und fachliche Differenzierung innerhalb von Public Health in Deutschland

Razum O, Dockweiler C (2015)
Das Gesundheitswesen 77(11): 831-833.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Alternativer Titel
Generalists or Specialists? Interdisciplinarity in, and Scientific Development of, Public Health in Germany
Abstract / Bemerkung
Interdisziplinarität ist nicht nur konstituierendes Element von Public Health, sondern sie trägt auch wesentlich zur Lösung komplexer Public-Health-Probleme bei. Nur durch das Zusammenwirken der unterschiedlichen Disziplinen und Professionen lassen sich die vielfältigen gesellschaftlichen und methodisch-technischen Herausforderungen bei Entwicklung, Implementierung und Evaluation von gesundheitsbezogenen Interventionen lösen. Zwei damit zusammenhängende Herausforderungen für die fachliche Weiterentwicklung von Public Health in Deutschland diskutieren wir hier: erstens die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit einer interdisziplinären Kultur in Forschung und Lehre von Public Health. Zweitens, und damit einhergehend, der zunehmend schwierige Spagat zwischen fachlicher Breite und Spezialisierung bei der Hochschulausbildung zukünftiger Public-Health-Expertinnen und -experten.
Erscheinungsjahr
2015
Zeitschriftentitel
Das Gesundheitswesen
Band
77
Ausgabe
11
Seite(n)
831-833
ISSN
0941-3790
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2766079

Zitieren

Razum O, Dockweiler C. GeneralistInnen oder SpezialistInnen? Interdisziplinarität und fachliche Differenzierung innerhalb von Public Health in Deutschland. Das Gesundheitswesen. 2015;77(11):831-833.
Razum, O., & Dockweiler, C. (2015). GeneralistInnen oder SpezialistInnen? Interdisziplinarität und fachliche Differenzierung innerhalb von Public Health in Deutschland. Das Gesundheitswesen, 77(11), 831-833. doi:10.1055/s-0034-1395629
Razum, O., and Dockweiler, C. (2015). GeneralistInnen oder SpezialistInnen? Interdisziplinarität und fachliche Differenzierung innerhalb von Public Health in Deutschland. Das Gesundheitswesen 77, 831-833.
Razum, O., & Dockweiler, C., 2015. GeneralistInnen oder SpezialistInnen? Interdisziplinarität und fachliche Differenzierung innerhalb von Public Health in Deutschland. Das Gesundheitswesen, 77(11), p 831-833.
O. Razum and C. Dockweiler, “GeneralistInnen oder SpezialistInnen? Interdisziplinarität und fachliche Differenzierung innerhalb von Public Health in Deutschland”, Das Gesundheitswesen, vol. 77, 2015, pp. 831-833.
Razum, O., Dockweiler, C.: GeneralistInnen oder SpezialistInnen? Interdisziplinarität und fachliche Differenzierung innerhalb von Public Health in Deutschland. Das Gesundheitswesen. 77, 831-833 (2015).
Razum, Oliver, and Dockweiler, Christoph. “GeneralistInnen oder SpezialistInnen? Interdisziplinarität und fachliche Differenzierung innerhalb von Public Health in Deutschland”. Das Gesundheitswesen 77.11 (2015): 831-833.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Quellen

PMID: 25643291
PubMed | Europe PMC

Suchen in

Google Scholar