Synthese von 2H-Thiopyranchromkomplexen aus Tetraethylammonium-tricarbonyl(η5-3,5-diphenyl-1- thiacyclohexadienyl-1-oxid)chromat und harten Elektrophilen

Weber L, Boese R (1983)
Chemische Berichte 116(2): 514-521.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht| Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Weber, LotharUniBi; Boese, Roland
Erscheinungsjahr
1983
Zeitschriftentitel
Chemische Berichte
Band
116
Ausgabe
2
Seite(n)
514-521
ISSN
0009-2940
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2721837

Zitieren

Weber L, Boese R. Synthese von 2H-Thiopyranchromkomplexen aus Tetraethylammonium-tricarbonyl(η5-3,5-diphenyl-1- thiacyclohexadienyl-1-oxid)chromat und harten Elektrophilen. Chemische Berichte. 1983;116(2):514-521.
Weber, L., & Boese, R. (1983). Synthese von 2H-Thiopyranchromkomplexen aus Tetraethylammonium-tricarbonyl(η5-3,5-diphenyl-1- thiacyclohexadienyl-1-oxid)chromat und harten Elektrophilen. Chemische Berichte, 116(2), 514-521. doi:10.1002/cber.19831160212
Weber, L., and Boese, R. (1983). Synthese von 2H-Thiopyranchromkomplexen aus Tetraethylammonium-tricarbonyl(η5-3,5-diphenyl-1- thiacyclohexadienyl-1-oxid)chromat und harten Elektrophilen. Chemische Berichte 116, 514-521.
Weber, L., & Boese, R., 1983. Synthese von 2H-Thiopyranchromkomplexen aus Tetraethylammonium-tricarbonyl(η5-3,5-diphenyl-1- thiacyclohexadienyl-1-oxid)chromat und harten Elektrophilen. Chemische Berichte, 116(2), p 514-521.
L. Weber and R. Boese, “Synthese von 2H-Thiopyranchromkomplexen aus Tetraethylammonium-tricarbonyl(η5-3,5-diphenyl-1- thiacyclohexadienyl-1-oxid)chromat und harten Elektrophilen”, Chemische Berichte, vol. 116, 1983, pp. 514-521.
Weber, L., Boese, R.: Synthese von 2H-Thiopyranchromkomplexen aus Tetraethylammonium-tricarbonyl(η5-3,5-diphenyl-1- thiacyclohexadienyl-1-oxid)chromat und harten Elektrophilen. Chemische Berichte. 116, 514-521 (1983).
Weber, Lothar, and Boese, Roland. “Synthese von 2H-Thiopyranchromkomplexen aus Tetraethylammonium-tricarbonyl(η5-3,5-diphenyl-1- thiacyclohexadienyl-1-oxid)chromat und harten Elektrophilen”. Chemische Berichte 116.2 (1983): 514-521.