Das Verschwinden des Augenzeugen. Transformationen von Text und Autorschaftskonzeption in der deutschen Übersetzung des Guinea-Reiseberichts von Pieter de Marees (1602) und seiner Rezeption

Brauner C (2014)
In: Auctoritas und Wissenstransfer in der frühneuzeitlichen niederländischsprachigen Literatur 1500-1800 (Berliner Mittelalter- und Frühneuzeitforschung). Noak B (Ed); 19-60.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Noak, Bettina
Erscheinungsjahr
2014
Buchtitel
Auctoritas und Wissenstransfer in der frühneuzeitlichen niederländischsprachigen Literatur 1500-1800 (Berliner Mittelalter- und Frühneuzeitforschung)
Seite(n)
19-60
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2706266

Zitieren

Brauner C. Das Verschwinden des Augenzeugen. Transformationen von Text und Autorschaftskonzeption in der deutschen Übersetzung des Guinea-Reiseberichts von Pieter de Marees (1602) und seiner Rezeption. In: Noak B, ed. Auctoritas und Wissenstransfer in der frühneuzeitlichen niederländischsprachigen Literatur 1500-1800 (Berliner Mittelalter- und Frühneuzeitforschung). 2014: 19-60.
Brauner, C. (2014). Das Verschwinden des Augenzeugen. Transformationen von Text und Autorschaftskonzeption in der deutschen Übersetzung des Guinea-Reiseberichts von Pieter de Marees (1602) und seiner Rezeption. In B. Noak (Ed.), Auctoritas und Wissenstransfer in der frühneuzeitlichen niederländischsprachigen Literatur 1500-1800 (Berliner Mittelalter- und Frühneuzeitforschung) (pp. 19-60).
Brauner, C. (2014). “Das Verschwinden des Augenzeugen. Transformationen von Text und Autorschaftskonzeption in der deutschen Übersetzung des Guinea-Reiseberichts von Pieter de Marees (1602) und seiner Rezeption” in Auctoritas und Wissenstransfer in der frühneuzeitlichen niederländischsprachigen Literatur 1500-1800 (Berliner Mittelalter- und Frühneuzeitforschung), Noak, B. ed. 19-60.
Brauner, C., 2014. Das Verschwinden des Augenzeugen. Transformationen von Text und Autorschaftskonzeption in der deutschen Übersetzung des Guinea-Reiseberichts von Pieter de Marees (1602) und seiner Rezeption. In B. Noak, ed. Auctoritas und Wissenstransfer in der frühneuzeitlichen niederländischsprachigen Literatur 1500-1800 (Berliner Mittelalter- und Frühneuzeitforschung). pp. 19-60.
C. Brauner, “Das Verschwinden des Augenzeugen. Transformationen von Text und Autorschaftskonzeption in der deutschen Übersetzung des Guinea-Reiseberichts von Pieter de Marees (1602) und seiner Rezeption”, Auctoritas und Wissenstransfer in der frühneuzeitlichen niederländischsprachigen Literatur 1500-1800 (Berliner Mittelalter- und Frühneuzeitforschung), B. Noak, ed., 2014, pp.19-60.
Brauner, C.: Das Verschwinden des Augenzeugen. Transformationen von Text und Autorschaftskonzeption in der deutschen Übersetzung des Guinea-Reiseberichts von Pieter de Marees (1602) und seiner Rezeption. In: Noak, B. (ed.) Auctoritas und Wissenstransfer in der frühneuzeitlichen niederländischsprachigen Literatur 1500-1800 (Berliner Mittelalter- und Frühneuzeitforschung). p. 19-60. (2014).
Brauner, Christina. “Das Verschwinden des Augenzeugen. Transformationen von Text und Autorschaftskonzeption in der deutschen Übersetzung des Guinea-Reiseberichts von Pieter de Marees (1602) und seiner Rezeption”. Auctoritas und Wissenstransfer in der frühneuzeitlichen niederländischsprachigen Literatur 1500-1800 (Berliner Mittelalter- und Frühneuzeitforschung). Ed. Bettina Noak. 2014. 19-60.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar