Frei lernt es sich am besten? Ein Forschungsbericht zur Progression narrativer Kompetenz

van Norden J (2014)
In: Geschichtslernen in biographischer Perspektive. Nachhaltigkeit-Entwicklung-Generationendifferenz. Sauer M, Bühl-Gramer C, John A, Demantowsky M, Kenkmann A (Eds); Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 9. Göttingen: V&R unipress: 157-174.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Sauer, Michael; Bühl-Gramer, Charlotte; John, Anke; Demantowsky, Marko; Kenkmann, Alfons
Erscheinungsjahr
2014
Buchtitel
Geschichtslernen in biographischer Perspektive. Nachhaltigkeit-Entwicklung-Generationendifferenz
Band
9
Seite(n)
157-174
ISBN
978-3-8471-0309-7
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2695811

Zitieren

van Norden J. Frei lernt es sich am besten? Ein Forschungsbericht zur Progression narrativer Kompetenz. In: Sauer M, Bühl-Gramer C, John A, Demantowsky M, Kenkmann A, eds. Geschichtslernen in biographischer Perspektive. Nachhaltigkeit-Entwicklung-Generationendifferenz. Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik. Vol 9. Göttingen: V&R unipress; 2014: 157-174.
van Norden, J. (2014). Frei lernt es sich am besten? Ein Forschungsbericht zur Progression narrativer Kompetenz. In M. Sauer, C. Bühl-Gramer, A. John, M. Demantowsky, & A. Kenkmann (Eds.), Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik: Vol. 9. Geschichtslernen in biographischer Perspektive. Nachhaltigkeit-Entwicklung-Generationendifferenz (pp. 157-174). Göttingen: V&R unipress.
van Norden, J. (2014). “Frei lernt es sich am besten? Ein Forschungsbericht zur Progression narrativer Kompetenz” in Geschichtslernen in biographischer Perspektive. Nachhaltigkeit-Entwicklung-Generationendifferenz, Sauer, M., Bühl-Gramer, C., John, A., Demantowsky, M., and Kenkmann, A. eds. Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, vol. 9, (Göttingen: V&R unipress), 157-174.
van Norden, J., 2014. Frei lernt es sich am besten? Ein Forschungsbericht zur Progression narrativer Kompetenz. In M. Sauer, et al., eds. Geschichtslernen in biographischer Perspektive. Nachhaltigkeit-Entwicklung-Generationendifferenz. Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik. no.9 Göttingen: V&R unipress, pp. 157-174.
J. van Norden, “Frei lernt es sich am besten? Ein Forschungsbericht zur Progression narrativer Kompetenz”, Geschichtslernen in biographischer Perspektive. Nachhaltigkeit-Entwicklung-Generationendifferenz, M. Sauer, et al., eds., Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, vol. 9, Göttingen: V&R unipress, 2014, pp.157-174.
van Norden, J.: Frei lernt es sich am besten? Ein Forschungsbericht zur Progression narrativer Kompetenz. In: Sauer, M., Bühl-Gramer, C., John, A., Demantowsky, M., and Kenkmann, A. (eds.) Geschichtslernen in biographischer Perspektive. Nachhaltigkeit-Entwicklung-Generationendifferenz. Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik. 9, p. 157-174. V&R unipress, Göttingen (2014).
van Norden, Jörg. “Frei lernt es sich am besten? Ein Forschungsbericht zur Progression narrativer Kompetenz”. Geschichtslernen in biographischer Perspektive. Nachhaltigkeit-Entwicklung-Generationendifferenz. Ed. Michael Sauer, Charlotte Bühl-Gramer, Anke John, Marko Demantowsky, and Alfons Kenkmann. Göttingen: V&R unipress, 2014.Vol. 9. Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik. 157-174.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche