Wettbewerbsordnung und Honorarpolitik: Die Neugestaltung der kassenärztlichen Vergütung zwischen Gesundheitsstrukturgesetz und „dritter Stufe“ der Gesundheitsreform

Gerlinger T (1997)
Frankfurt a. M.: Mabuse.

Monographie | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Erscheinungsjahr
1997
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2676428

Zitieren

Gerlinger T. Wettbewerbsordnung und Honorarpolitik: Die Neugestaltung der kassenärztlichen Vergütung zwischen Gesundheitsstrukturgesetz und „dritter Stufe“ der Gesundheitsreform. Frankfurt a. M.: Mabuse; 1997.
Gerlinger, T. (1997). Wettbewerbsordnung und Honorarpolitik: Die Neugestaltung der kassenärztlichen Vergütung zwischen Gesundheitsstrukturgesetz und „dritter Stufe“ der Gesundheitsreform. Frankfurt a. M.: Mabuse.
Gerlinger, T. (1997). Wettbewerbsordnung und Honorarpolitik: Die Neugestaltung der kassenärztlichen Vergütung zwischen Gesundheitsstrukturgesetz und „dritter Stufe“ der Gesundheitsreform. Frankfurt a. M.: Mabuse.
Gerlinger, T., 1997. Wettbewerbsordnung und Honorarpolitik: Die Neugestaltung der kassenärztlichen Vergütung zwischen Gesundheitsstrukturgesetz und „dritter Stufe“ der Gesundheitsreform, Frankfurt a. M.: Mabuse.
T. Gerlinger, Wettbewerbsordnung und Honorarpolitik: Die Neugestaltung der kassenärztlichen Vergütung zwischen Gesundheitsstrukturgesetz und „dritter Stufe“ der Gesundheitsreform, Frankfurt a. M.: Mabuse, 1997.
Gerlinger, T.: Wettbewerbsordnung und Honorarpolitik: Die Neugestaltung der kassenärztlichen Vergütung zwischen Gesundheitsstrukturgesetz und „dritter Stufe“ der Gesundheitsreform. Mabuse, Frankfurt a. M. (1997).
Gerlinger, Thomas. Wettbewerbsordnung und Honorarpolitik: Die Neugestaltung der kassenärztlichen Vergütung zwischen Gesundheitsstrukturgesetz und „dritter Stufe“ der Gesundheitsreform. Frankfurt a. M.: Mabuse, 1997.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar