Diewald-Kerkmann, Gisela, Ausstiegs- und Befriedungsstrategien am Beispiel des bundesdeutschen Linksterrorismus

Diewald-Kerkmann G (2012)
In: Gewalt ohne Ausweg? Terrorismus als Kommunikationsprozess in Europa seit dem 19. Jahrhundert. Weinhauer K, Requate J (Eds); Frankfurt/Main: Klaus Weinhauer/Jörg Requate: 223-240.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Weinhauer, Klaus; Requate, Jörg
Erscheinungsjahr
2012
Buchtitel
Gewalt ohne Ausweg? Terrorismus als Kommunikationsprozess in Europa seit dem 19. Jahrhundert
Seite(n)
223-240
ISBN
978-3-593-39770-2
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2629230

Zitieren

Diewald-Kerkmann G. Diewald-Kerkmann, Gisela, Ausstiegs- und Befriedungsstrategien am Beispiel des bundesdeutschen Linksterrorismus. In: Weinhauer K, Requate J, eds. Gewalt ohne Ausweg? Terrorismus als Kommunikationsprozess in Europa seit dem 19. Jahrhundert. Frankfurt/Main: Klaus Weinhauer/Jörg Requate; 2012: 223-240.
Diewald-Kerkmann, G. (2012). Diewald-Kerkmann, Gisela, Ausstiegs- und Befriedungsstrategien am Beispiel des bundesdeutschen Linksterrorismus. In K. Weinhauer & J. Requate (Eds.), Gewalt ohne Ausweg? Terrorismus als Kommunikationsprozess in Europa seit dem 19. Jahrhundert (pp. 223-240). Frankfurt/Main: Klaus Weinhauer/Jörg Requate.
Diewald-Kerkmann, G. (2012). “Diewald-Kerkmann, Gisela, Ausstiegs- und Befriedungsstrategien am Beispiel des bundesdeutschen Linksterrorismus” in Gewalt ohne Ausweg? Terrorismus als Kommunikationsprozess in Europa seit dem 19. Jahrhundert, Weinhauer, K., and Requate, J. eds. (Frankfurt/Main: Klaus Weinhauer/Jörg Requate), 223-240.
Diewald-Kerkmann, G., 2012. Diewald-Kerkmann, Gisela, Ausstiegs- und Befriedungsstrategien am Beispiel des bundesdeutschen Linksterrorismus. In K. Weinhauer & J. Requate, eds. Gewalt ohne Ausweg? Terrorismus als Kommunikationsprozess in Europa seit dem 19. Jahrhundert. Frankfurt/Main: Klaus Weinhauer/Jörg Requate, pp. 223-240.
G. Diewald-Kerkmann, “Diewald-Kerkmann, Gisela, Ausstiegs- und Befriedungsstrategien am Beispiel des bundesdeutschen Linksterrorismus”, Gewalt ohne Ausweg? Terrorismus als Kommunikationsprozess in Europa seit dem 19. Jahrhundert, K. Weinhauer and J. Requate, eds., Frankfurt/Main: Klaus Weinhauer/Jörg Requate, 2012, pp.223-240.
Diewald-Kerkmann, G.: Diewald-Kerkmann, Gisela, Ausstiegs- und Befriedungsstrategien am Beispiel des bundesdeutschen Linksterrorismus. In: Weinhauer, K. and Requate, J. (eds.) Gewalt ohne Ausweg? Terrorismus als Kommunikationsprozess in Europa seit dem 19. Jahrhundert. p. 223-240. Klaus Weinhauer/Jörg Requate, Frankfurt/Main (2012).
Diewald-Kerkmann, Gisela. “Diewald-Kerkmann, Gisela, Ausstiegs- und Befriedungsstrategien am Beispiel des bundesdeutschen Linksterrorismus”. Gewalt ohne Ausweg? Terrorismus als Kommunikationsprozess in Europa seit dem 19. Jahrhundert. Ed. Klaus Weinhauer and Jörg Requate. Frankfurt/Main: Klaus Weinhauer/Jörg Requate, 2012. 223-240.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche