Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl.

Huinink J, Diewald M, Heckhausen J (1996)
In: Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß. Diewald M, Huinink J, Heckhausen J (Eds); Opladen: Leske+Buderich: 209-236.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Huinink, Johannes; Diewald, MartinUniBi; Heckhausen, Jutta
Herausgeber*in
Diewald, Martin; Huinink, Johannes; Heckhausen, Jutta
Erscheinungsjahr
1996
Buchtitel
Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß
Seite(n)
209-236
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2463567

Zitieren

Huinink J, Diewald M, Heckhausen J. Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl. In: Diewald M, Huinink J, Heckhausen J, eds. Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß. Opladen: Leske+Buderich; 1996: 209-236.
Huinink, J., Diewald, M., & Heckhausen, J. (1996). Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl. In M. Diewald, J. Huinink, & J. Heckhausen (Eds.), Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß (pp. 209-236). Opladen: Leske+Buderich.
Huinink, J., Diewald, M., and Heckhausen, J. (1996). “Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl.” in Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß, Diewald, M., Huinink, J., and Heckhausen, J. eds. (Opladen: Leske+Buderich), 209-236.
Huinink, J., Diewald, M., & Heckhausen, J., 1996. Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl. In M. Diewald, J. Huinink, & J. Heckhausen, eds. Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß. Opladen: Leske+Buderich, pp. 209-236.
J. Huinink, M. Diewald, and J. Heckhausen, “Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl.”, Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß, M. Diewald, J. Huinink, and J. Heckhausen, eds., Opladen: Leske+Buderich, 1996, pp.209-236.
Huinink, J., Diewald, M., Heckhausen, J.: Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl. In: Diewald, M., Huinink, J., and Heckhausen, J. (eds.) Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß. p. 209-236. Leske+Buderich, Opladen (1996).
Huinink, Johannes, Diewald, Martin, and Heckhausen, Jutta. “Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl.”. Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß. Ed. Martin Diewald, Johannes Huinink, and Jutta Heckhausen. Opladen: Leske+Buderich, 1996. 209-236.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar