Mit der Sichel in der Hand: Mythos und Weiblichkeit in der sowjetischen Kunst der dreißiger Jahre

Ramm-Weber S (2006) Studien zur Kunst ; 2.
Köln: Böhlau.

Dissertation | Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor/in
Stichworte
Weiblichkeit <Motiv>; Sowjetunion; Kunst; Geschichte 1930-1940
Erscheinungsjahr
2006
Seite(n)
VI, 233
ISBN
978-3-412-36305-5
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2435612

Zitieren

Ramm-Weber S. Mit der Sichel in der Hand: Mythos und Weiblichkeit in der sowjetischen Kunst der dreißiger Jahre. Studien zur Kunst ; 2. Köln: Böhlau; 2006.
Ramm-Weber, S. (2006). Mit der Sichel in der Hand: Mythos und Weiblichkeit in der sowjetischen Kunst der dreißiger Jahre (Studien zur Kunst ; 2). Köln: Böhlau.
Ramm-Weber, S. (2006). Mit der Sichel in der Hand: Mythos und Weiblichkeit in der sowjetischen Kunst der dreißiger Jahre. Studien zur Kunst ; 2, Köln: Böhlau.
Ramm-Weber, S., 2006. Mit der Sichel in der Hand: Mythos und Weiblichkeit in der sowjetischen Kunst der dreißiger Jahre, Studien zur Kunst ; 2, Köln: Böhlau.
S. Ramm-Weber, Mit der Sichel in der Hand: Mythos und Weiblichkeit in der sowjetischen Kunst der dreißiger Jahre, Studien zur Kunst ; 2, Köln: Böhlau, 2006.
Ramm-Weber, S.: Mit der Sichel in der Hand: Mythos und Weiblichkeit in der sowjetischen Kunst der dreißiger Jahre. Studien zur Kunst ; 2. Böhlau, Köln (2006).
Ramm-Weber, Susanne. Mit der Sichel in der Hand: Mythos und Weiblichkeit in der sowjetischen Kunst der dreißiger Jahre. Köln: Böhlau, 2006. Studien zur Kunst ; 2.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche