Fragen und Antworten: Ist es nötig, die Bevölkerung über wissenschaftlichen Fortschritt aufzuklären und sie wählen zu lassen, was sie für sinnvoll erachtet?

Rödder S (2010)
In: Herausforderung Biologie. Fragen an die Biologie - Fragen aus der Biologie. Fehrle J, Heinze R, Müller K (Eds); Kultur-und Naturwissenschaften im Dialog, 1. Münster: LIT-Verlag: 250.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Fehrle, Johannes; Heinze, Rüdiger; Müller, Kerstin
Erscheinungsjahr
2010
Buchtitel
Herausforderung Biologie. Fragen an die Biologie - Fragen aus der Biologie
Serientitel
Kultur-und Naturwissenschaften im Dialog
Band
1
Seite(n)
250
ISBN
978-3643105868
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2404731

Zitieren

Rödder S. Fragen und Antworten: Ist es nötig, die Bevölkerung über wissenschaftlichen Fortschritt aufzuklären und sie wählen zu lassen, was sie für sinnvoll erachtet? In: Fehrle J, Heinze R, Müller K, eds. Herausforderung Biologie. Fragen an die Biologie - Fragen aus der Biologie. Kultur-und Naturwissenschaften im Dialog. Vol 1. Münster: LIT-Verlag; 2010: 250.
Rödder, S. (2010). Fragen und Antworten: Ist es nötig, die Bevölkerung über wissenschaftlichen Fortschritt aufzuklären und sie wählen zu lassen, was sie für sinnvoll erachtet? In J. Fehrle, R. Heinze, & K. Müller (Eds.), Kultur-und Naturwissenschaften im Dialog: Vol. 1. Herausforderung Biologie. Fragen an die Biologie - Fragen aus der Biologie (p. 250). Münster: LIT-Verlag.
Rödder, S. (2010). “Fragen und Antworten: Ist es nötig, die Bevölkerung über wissenschaftlichen Fortschritt aufzuklären und sie wählen zu lassen, was sie für sinnvoll erachtet?” in Herausforderung Biologie. Fragen an die Biologie - Fragen aus der Biologie, Fehrle, J., Heinze, R., and Müller, K. eds. Kultur-und Naturwissenschaften im Dialog, vol. 1, (Münster: LIT-Verlag), 250.
Rödder, S., 2010. Fragen und Antworten: Ist es nötig, die Bevölkerung über wissenschaftlichen Fortschritt aufzuklären und sie wählen zu lassen, was sie für sinnvoll erachtet? In J. Fehrle, R. Heinze, & K. Müller, eds. Herausforderung Biologie. Fragen an die Biologie - Fragen aus der Biologie. Kultur-und Naturwissenschaften im Dialog. no.1 Münster: LIT-Verlag, pp. 250.
S. Rödder, “Fragen und Antworten: Ist es nötig, die Bevölkerung über wissenschaftlichen Fortschritt aufzuklären und sie wählen zu lassen, was sie für sinnvoll erachtet?”, Herausforderung Biologie. Fragen an die Biologie - Fragen aus der Biologie, J. Fehrle, R. Heinze, and K. Müller, eds., Kultur-und Naturwissenschaften im Dialog, vol. 1, Münster: LIT-Verlag, 2010, pp.250.
Rödder, S.: Fragen und Antworten: Ist es nötig, die Bevölkerung über wissenschaftlichen Fortschritt aufzuklären und sie wählen zu lassen, was sie für sinnvoll erachtet? In: Fehrle, J., Heinze, R., and Müller, K. (eds.) Herausforderung Biologie. Fragen an die Biologie - Fragen aus der Biologie. Kultur-und Naturwissenschaften im Dialog. 1, p. 250. LIT-Verlag, Münster (2010).
Rödder, Simone. “Fragen und Antworten: Ist es nötig, die Bevölkerung über wissenschaftlichen Fortschritt aufzuklären und sie wählen zu lassen, was sie für sinnvoll erachtet?”. Herausforderung Biologie. Fragen an die Biologie - Fragen aus der Biologie. Ed. Johannes Fehrle, Rüdiger Heinze, and Kerstin Müller. Münster: LIT-Verlag, 2010.Vol. 1. Kultur-und Naturwissenschaften im Dialog. 250.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche