Dialkylaminoethyl- und Trifluorpropyl-funktionalisierte Metallocene der Elemente Titan und Zirconium : Synthese, Struktur und Polymerisationseigenschaften

Hagemeister T (01T00:00:00Z.01.1970)
Bielefeld (Germany): Bielefeld University.

Bielefelder E-Dissertation | Deutsch
 
Download
OA
Autor/in
Betreuer
Abstract / Bemerkung
Die vorliegende Dissertation hat Untersuchungen zur Synthese, zum Bildungsmechanismus sowie zu den strukturellen und katalytischen Eigenschaften verschiedener Typen von donorfunktionalisierten Gruppe-4-Metallocenen zum Inhalt. So werden in Kapitel 1 maßgeschneiderte Ligandsysteme auf Indenyl-Basis vorgestellt. Weiterhin wird die Bildungsweise der abgeleiteten chiralen ansa-Zirconocene im Detail illustriert, welche den Weg zur isospezifischen Polymerisation von [alpha]-Olefinen mit für Dialkylaminoethyl-substituierte Systeme typischen Prozessoptionen eröffnen können. Das zweite Kapitel beschäftigt sich systematisch mit dem Verhalten etablierter Dialkylaminoethyl-funktionalisierter bent-Sandwich-Komplexe der Elemente Titan und Zirconium in reduktiven und hydrolytischen Reaktionsführungen. Zur Herausstellung des Einflusses der Donor-Funktionalitäten werden vergleichend die bezüglich ihrer Hydrolysechemie nur fragmentarisch erschlossenen Grundkörper Titanocendichlorid und Zirconocendichlorid untersucht. Kapitel 3 vollzieht den Übergang zur neuartigen Verbindungsklasse partiell fluorierte Liganden tragender Metallocen-Präkatalysatoren. Besonderes Augenmerk gilt hier dem Koordinationsverhalten der Trifluorpropyl-Seitenketten sowie deren Auswirkungen auf die katalytische Aktivität und die Molekulargewichtsverteilung in der MAO-aktivierten Polymerisation von Ethylen.
Stichworte
Metallocene , Vierte Nebengruppe , Ethylgruppe , Dialkylaminogruppe , Zirkonocenderivate , Propanderivate , Fluororganische Verbindungen , Polymerisation , Katalyse , Titan , Zirkonium , Donor-Seitenketten ,
Jahr
2005
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2302841

Zitieren

Hagemeister T. Dialkylaminoethyl- und Trifluorpropyl-funktionalisierte Metallocene der Elemente Titan und Zirconium : Synthese, Struktur und Polymerisationseigenschaften. Bielefeld (Germany): Bielefeld University; 2005.
Hagemeister, T. (01T00:00:00Z.01.1970). Dialkylaminoethyl- und Trifluorpropyl-funktionalisierte Metallocene der Elemente Titan und Zirconium : Synthese, Struktur und Polymerisationseigenschaften. Bielefeld (Germany): Bielefeld University.
Hagemeister, T. 01T00:00:00Z.01.1970 Dialkylaminoethyl- und Trifluorpropyl-funktionalisierte Metallocene der Elemente Titan und Zirconium : Synthese, Struktur und Polymerisationseigenschaften. Bielefeld (Germany): Bielefeld University.
Hagemeister, T., 01T00:00:00Z.01.1970 Dialkylaminoethyl- und Trifluorpropyl-funktionalisierte Metallocene der Elemente Titan und Zirconium : Synthese, Struktur und Polymerisationseigenschaften, Bielefeld (Germany): Bielefeld University.
T. Hagemeister, Dialkylaminoethyl- und Trifluorpropyl-funktionalisierte Metallocene der Elemente Titan und Zirconium : Synthese, Struktur und Polymerisationseigenschaften, Bielefeld (Germany): Bielefeld University, 2005.
Hagemeister, T.: Dialkylaminoethyl- und Trifluorpropyl-funktionalisierte Metallocene der Elemente Titan und Zirconium : Synthese, Struktur und Polymerisationseigenschaften. Bielefeld University, Bielefeld (Germany) (2005).
Hagemeister, Timo. Dialkylaminoethyl- und Trifluorpropyl-funktionalisierte Metallocene der Elemente Titan und Zirconium : Synthese, Struktur und Polymerisationseigenschaften. Bielefeld (Germany): Bielefeld University, 2005.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2019-09-06T08:57:41Z
MD5 Prüfsumme
7eb32f1eb6b92301a3c43e335f19aa93

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar