Antikoloniale Befreiung oder Klassenkampf? Nationalistische Debatten um das Verhältnis von Staat und Nation in der frühen Maya-Bewegung

Rehm L (2011)
AmerIndian Research 6(2): 100-107.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Abstract / Bemerkung
In the 1970s an early Mayan movement emerged in Guatemala. Based on the assumption of a direct lineage with pre-Columbian Mayan civilization, the existence of indigenous nations within the boundaries of the Guatemalan state was being claimed. The present article examines, on the one hand, the debates within the movement regarding the relationship between the state and the (indigenous) nation. On the other hand, it analyzes the relation between the Mayan movement and the socialist guerrilla groups which were characterized by notable disagreements regarding an indigenous nationality and the restructuring of the Guatemalan state.
Stichworte
Guatemalan history; 20th century; indigenous movement; Mayan movement
Erscheinungsjahr
2011
Zeitschriftentitel
AmerIndian Research
Band
6
Ausgabe
2
Seite(n)
100-107
ISSN
1862-3867
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2046942

Zitieren

Rehm L. Antikoloniale Befreiung oder Klassenkampf? Nationalistische Debatten um das Verhältnis von Staat und Nation in der frühen Maya-Bewegung. AmerIndian Research. 2011;6(2):100-107.
Rehm, L. (2011). Antikoloniale Befreiung oder Klassenkampf? Nationalistische Debatten um das Verhältnis von Staat und Nation in der frühen Maya-Bewegung. AmerIndian Research, 6(2), 100-107.
Rehm, L. (2011). Antikoloniale Befreiung oder Klassenkampf? Nationalistische Debatten um das Verhältnis von Staat und Nation in der frühen Maya-Bewegung. AmerIndian Research 6, 100-107.
Rehm, L., 2011. Antikoloniale Befreiung oder Klassenkampf? Nationalistische Debatten um das Verhältnis von Staat und Nation in der frühen Maya-Bewegung. AmerIndian Research, 6(2), p 100-107.
L. Rehm, “Antikoloniale Befreiung oder Klassenkampf? Nationalistische Debatten um das Verhältnis von Staat und Nation in der frühen Maya-Bewegung”, AmerIndian Research, vol. 6, 2011, pp. 100-107.
Rehm, L.: Antikoloniale Befreiung oder Klassenkampf? Nationalistische Debatten um das Verhältnis von Staat und Nation in der frühen Maya-Bewegung. AmerIndian Research. 6, 100-107 (2011).
Rehm, Lukas. “Antikoloniale Befreiung oder Klassenkampf? Nationalistische Debatten um das Verhältnis von Staat und Nation in der frühen Maya-Bewegung”. AmerIndian Research 6.2 (2011): 100-107.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar