Frauenbewegung in der DDR. Gegenöffentlichkeiten und Unrechtserfahrungen der informellen Frauengruppen in den 1980er Jahren

Sänger E (2009)
In: Lieschen Müller wird politisch. Geschlecht, Staat und Partizipation im 20. Jahrhundert. Hikel C, Kramer N, Zellmer E (Eds); Zeitgeschichte im Gespräch, 4. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag: 127-137.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Sänger, Eva
Herausgeber*in
Hikel, C; Kramer, N; Zellmer, E
Erscheinungsjahr
2009
Buchtitel
Lieschen Müller wird politisch. Geschlecht, Staat und Partizipation im 20. Jahrhundert
Band
4
Seite(n)
127-137
ISBN
978-3-486-58732-6
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2035684

Zitieren

Sänger E. Frauenbewegung in der DDR. Gegenöffentlichkeiten und Unrechtserfahrungen der informellen Frauengruppen in den 1980er Jahren. In: Hikel C, Kramer N, Zellmer E, eds. Lieschen Müller wird politisch. Geschlecht, Staat und Partizipation im 20. Jahrhundert. Zeitgeschichte im Gespräch. Vol 4. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag; 2009: 127-137.
Sänger, E. (2009). Frauenbewegung in der DDR. Gegenöffentlichkeiten und Unrechtserfahrungen der informellen Frauengruppen in den 1980er Jahren. In C. Hikel, N. Kramer, & E. Zellmer (Eds.), Zeitgeschichte im Gespräch: Vol. 4. Lieschen Müller wird politisch. Geschlecht, Staat und Partizipation im 20. Jahrhundert (pp. 127-137). München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.
Sänger, E. (2009). “Frauenbewegung in der DDR. Gegenöffentlichkeiten und Unrechtserfahrungen der informellen Frauengruppen in den 1980er Jahren” in Lieschen Müller wird politisch. Geschlecht, Staat und Partizipation im 20. Jahrhundert, Hikel, C., Kramer, N., and Zellmer, E. eds. Zeitgeschichte im Gespräch, vol. 4, (München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag), 127-137.
Sänger, E., 2009. Frauenbewegung in der DDR. Gegenöffentlichkeiten und Unrechtserfahrungen der informellen Frauengruppen in den 1980er Jahren. In C. Hikel, N. Kramer, & E. Zellmer, eds. Lieschen Müller wird politisch. Geschlecht, Staat und Partizipation im 20. Jahrhundert. Zeitgeschichte im Gespräch. no.4 München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag, pp. 127-137.
E. Sänger, “Frauenbewegung in der DDR. Gegenöffentlichkeiten und Unrechtserfahrungen der informellen Frauengruppen in den 1980er Jahren”, Lieschen Müller wird politisch. Geschlecht, Staat und Partizipation im 20. Jahrhundert, C. Hikel, N. Kramer, and E. Zellmer, eds., Zeitgeschichte im Gespräch, vol. 4, München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2009, pp.127-137.
Sänger, E.: Frauenbewegung in der DDR. Gegenöffentlichkeiten und Unrechtserfahrungen der informellen Frauengruppen in den 1980er Jahren. In: Hikel, C., Kramer, N., and Zellmer, E. (eds.) Lieschen Müller wird politisch. Geschlecht, Staat und Partizipation im 20. Jahrhundert. Zeitgeschichte im Gespräch. 4, p. 127-137. Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München (2009).
Sänger, Eva. “Frauenbewegung in der DDR. Gegenöffentlichkeiten und Unrechtserfahrungen der informellen Frauengruppen in den 1980er Jahren”. Lieschen Müller wird politisch. Geschlecht, Staat und Partizipation im 20. Jahrhundert. Ed. C Hikel, N Kramer, and E Zellmer. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2009.Vol. 4. Zeitgeschichte im Gespräch. 127-137.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche