Daten hören - Sonifikation zur explorativen Datenanalyse

Hermann T (2008)
In: Sound Studies: Traditionen - Methoden - Desiderate. Schulze H (Ed); Sound Studies(1). Bielefeld, Berlin, Germany: transcript Verlag: 209-228.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht| Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Schulze, Holger
Abstract / Bemerkung
Stellen Sie sich einen großen Datensatz vor, zum Beispiel die Daten einer Volkszählung oder Börsendaten. Was hören Sie? Diese Frage ist ungewöhnlich. Offenbar ist der Zugang zu Daten über das Hören für uns noch nicht alltäglich. Dieser Aufsatz horcht den Ursachen hierfür nach; motiviert, warum eine Verwendung unseres Hörsinns zur Untersuchung komplexer Daten ausgesprochen sinnvoll ist; beschreibt verschiedene Methoden, wie Daten klanglich dargestellt werden können; und zeigt wie wir sogar mit Daten interagieren können, um sie zum Klingen zu bringen.
Erscheinungsjahr
2008
Buchtitel
Sound Studies: Traditionen - Methoden - Desiderate
Ausgabe
1
Seite(n)
209-228
ISBN
978-3-89942-894-0
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2017252

Zitieren

Hermann T. Daten hören - Sonifikation zur explorativen Datenanalyse. In: Schulze H, ed. Sound Studies: Traditionen - Methoden - Desiderate. Sound Studies. Bielefeld, Berlin, Germany: transcript Verlag; 2008: 209-228.
Hermann, T. (2008). Daten hören - Sonifikation zur explorativen Datenanalyse. In H. Schulze (Ed.), Sound Studies. Sound Studies: Traditionen - Methoden - Desiderate (pp. 209-228). Bielefeld, Berlin, Germany: transcript Verlag.
Hermann, T. (2008). “Daten hören - Sonifikation zur explorativen Datenanalyse” in Sound Studies: Traditionen - Methoden - Desiderate, Schulze, H. ed. Sound Studies (Bielefeld, Berlin, Germany: transcript Verlag), 209-228.
Hermann, T., 2008. Daten hören - Sonifikation zur explorativen Datenanalyse. In H. Schulze, ed. Sound Studies: Traditionen - Methoden - Desiderate. Sound Studies. Bielefeld, Berlin, Germany: transcript Verlag, pp. 209-228.
T. Hermann, “Daten hören - Sonifikation zur explorativen Datenanalyse”, Sound Studies: Traditionen - Methoden - Desiderate, H. Schulze, ed., Sound Studies, Bielefeld, Berlin, Germany: transcript Verlag, 2008, pp.209-228.
Hermann, T.: Daten hören - Sonifikation zur explorativen Datenanalyse. In: Schulze, H. (ed.) Sound Studies: Traditionen - Methoden - Desiderate. Sound Studies. p. 209-228. transcript Verlag, Bielefeld, Berlin, Germany (2008).
Hermann, Thomas. “Daten hören - Sonifikation zur explorativen Datenanalyse”. Sound Studies: Traditionen - Methoden - Desiderate. Ed. Holger Schulze. Bielefeld, Berlin, Germany: transcript Verlag, 2008. Sound Studies. 209-228.
Link(s) zu Volltext(en)
Access Level
Restricted Closed Access

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche