Der Einsatz der Conjoint-Analyse in wissenschaftlichen Bibliotheken - Imagegewinn durch Dienstleistungsentwicklung "nahe am Kunden"

Hermelbracht A, Koeper B (2006)
In: "Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt". 94. Deutscher Bibliothekartag in Düsseldorf 2005. Lülfing D, Siebert I (Eds); Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderheft, 89. Frankfurt am Main: Klostermann: 78-92.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Hermelbracht, Antonia; Koeper, BettinaUniBi
Herausgeber*in
Lülfing, Daniela; Siebert, Irmgart
Erscheinungsjahr
2006
Buchtitel
"Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt". 94. Deutscher Bibliothekartag in Düsseldorf 2005
Serientitel
Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderheft
Band
89
Seite(n)
78-92
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/1872247

Zitieren

Hermelbracht A, Koeper B. Der Einsatz der Conjoint-Analyse in wissenschaftlichen Bibliotheken - Imagegewinn durch Dienstleistungsentwicklung "nahe am Kunden". In: Lülfing D, Siebert I, eds. "Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt". 94. Deutscher Bibliothekartag in Düsseldorf 2005. Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderheft. Vol 89. Frankfurt am Main: Klostermann; 2006: 78-92.
Hermelbracht, A., & Koeper, B. (2006). Der Einsatz der Conjoint-Analyse in wissenschaftlichen Bibliotheken - Imagegewinn durch Dienstleistungsentwicklung "nahe am Kunden". In D. Lülfing & I. Siebert (Eds.), Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderheft: Vol. 89. "Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt". 94. Deutscher Bibliothekartag in Düsseldorf 2005 (pp. 78-92). Frankfurt am Main: Klostermann.
Hermelbracht, A., and Koeper, B. (2006). “Der Einsatz der Conjoint-Analyse in wissenschaftlichen Bibliotheken - Imagegewinn durch Dienstleistungsentwicklung "nahe am Kunden"” in "Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt". 94. Deutscher Bibliothekartag in Düsseldorf 2005, Lülfing, D., and Siebert, I. eds. Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderheft, vol. 89, (Frankfurt am Main: Klostermann), 78-92.
Hermelbracht, A., & Koeper, B., 2006. Der Einsatz der Conjoint-Analyse in wissenschaftlichen Bibliotheken - Imagegewinn durch Dienstleistungsentwicklung "nahe am Kunden". In D. Lülfing & I. Siebert, eds. "Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt". 94. Deutscher Bibliothekartag in Düsseldorf 2005. Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderheft. no.89 Frankfurt am Main: Klostermann, pp. 78-92.
A. Hermelbracht and B. Koeper, “Der Einsatz der Conjoint-Analyse in wissenschaftlichen Bibliotheken - Imagegewinn durch Dienstleistungsentwicklung "nahe am Kunden"”, "Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt". 94. Deutscher Bibliothekartag in Düsseldorf 2005, D. Lülfing and I. Siebert, eds., Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderheft, vol. 89, Frankfurt am Main: Klostermann, 2006, pp.78-92.
Hermelbracht, A., Koeper, B.: Der Einsatz der Conjoint-Analyse in wissenschaftlichen Bibliotheken - Imagegewinn durch Dienstleistungsentwicklung "nahe am Kunden". In: Lülfing, D. and Siebert, I. (eds.) "Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt". 94. Deutscher Bibliothekartag in Düsseldorf 2005. Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderheft. 89, p. 78-92. Klostermann, Frankfurt am Main (2006).
Hermelbracht, Antonia, and Koeper, Bettina. “Der Einsatz der Conjoint-Analyse in wissenschaftlichen Bibliotheken - Imagegewinn durch Dienstleistungsentwicklung "nahe am Kunden"”. "Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt". 94. Deutscher Bibliothekartag in Düsseldorf 2005. Ed. Daniela Lülfing and Irmgart Siebert. Frankfurt am Main: Klostermann, 2006.Vol. 89. Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderheft. 78-92.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar