Belastungsfaktoren bei der Samenspende im Rahmen der Kinderwunschbehandlung und ihr Zusammenhang zur Samenqualität: Stress factors and semen quality at semen donation in an infertility treatment program

Stock C, Weingärtner S, Tinneberg H-R, Krämer A (1999)
Geburtshilfe und Frauenheilkunde 59(8): 408-412.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
OA
Autor*in
Stock, Christiane; Weingärtner, S.; Tinneberg, H.-R.; Krämer, AlexanderUniBi
Alternativer Titel
Stress factors and semen quality at semen donation in an infertility treatment program
Abstract / Bemerkung
Objective: To evaluate psychosocial stress associated with semen donation and to identify relevant predictors of stress perception. Methods: 104 males of couples undergoing infertility treatment were studied in a cross-sectional design. Stress perception was assessed with a standardized questionnaire. Urinary catechol-amine excretion was measured as an indicator of sympathetic nervous activity. Psychosocial stress was studied as a potential risk factor for abnormal spermiogram findings. Results: Multivariate linear regression showed urinary norepinephrine excretion ([beta]=0.42, P=0.013), perceived stress ([beta]=0.35, P=0.016) and social support ([beta]=-0.29, P=0.046) to be associated with stress related to semen donation. Abnormal spermiogram findings were associated with stress related to semen donation (OR=6.0, 95% Cl 2.1 -17.5) whereas increasing duration of sexual abstinence was a protective factor (OR per day 0.9, 95% CI 0.8-1.0). Conclusion: Physicians should focus on reducing treatment-related stress particularly by enhancing social support of patients.

Fragestellung und Methoden: In einer Querschnittsstudie wurden 104 Männer von ungewollt kinderlosen Paaren hinsichtlich ihrer psychischen Belastung durch die Samenspende und der Frage nach hierfür relevanten Einflußfaktoren untersucht. Neben der Erhebung selbstberichteter Daten zur Streßwahrnehmung per standardisiertem Fragebogen wurde die Katecholaminausscheidungsrate im Urin als Indikator für die Sympathikusaktivität erfaßt. Außerdem sollte überprüft werden, ob psychische Streßfaktoren auch einen Zusammenhang zum Spermiogrammbefund (Pathospermie) haben. Ergebnisse: Signifikante Zusammenhänge mit der Belastungswahrnehmung zeigten die Faktoren Noradrenalin-Ausscheidungsrate ([beta]=0,42; p =0,013), subjektiv wahrgenommener Lebensstreß ([beta]=0,35; p=0,016) und soziale Unterstützung ([beta]=0,29; p=0,046). Der Befund Pathospermie war in einer logistischen Regression mit den Faktoren Belastung durch die Samenspende als Risikofaktor (OR=6,0; 95% Kl 2,1-17,5) und der Karenzzeit als protektivem Faktor assoziiert (OR pro Karenztag: 0,9; 95% Kl 0,8-1,0). Schlußfolgerung: Die Ergebnisse zeigen, daß der Reduktion von behandlungsbegleitendem Streß insbesondere durch die Förderung sozialer Unterstützungsmöglichkeiten eine höhere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte.
Erscheinungsjahr
1999
Zeitschriftentitel
Geburtshilfe und Frauenheilkunde
Band
59
Ausgabe
8
Seite(n)
408-412
ISSN
0016-5751
eISSN
1438-8804
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/1784043

Zitieren

Stock C, Weingärtner S, Tinneberg H-R, Krämer A. Belastungsfaktoren bei der Samenspende im Rahmen der Kinderwunschbehandlung und ihr Zusammenhang zur Samenqualität: Stress factors and semen quality at semen donation in an infertility treatment program. Geburtshilfe und Frauenheilkunde. 1999;59(8):408-412.
Stock, C., Weingärtner, S., Tinneberg, H. - R., & Krämer, A. (1999). Belastungsfaktoren bei der Samenspende im Rahmen der Kinderwunschbehandlung und ihr Zusammenhang zur Samenqualität: Stress factors and semen quality at semen donation in an infertility treatment program. Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 59(8), 408-412. doi:10.1055/s-1999-15364
Stock, C., Weingärtner, S., Tinneberg, H. - R., and Krämer, A. (1999). Belastungsfaktoren bei der Samenspende im Rahmen der Kinderwunschbehandlung und ihr Zusammenhang zur Samenqualität: Stress factors and semen quality at semen donation in an infertility treatment program. Geburtshilfe und Frauenheilkunde 59, 408-412.
Stock, C., et al., 1999. Belastungsfaktoren bei der Samenspende im Rahmen der Kinderwunschbehandlung und ihr Zusammenhang zur Samenqualität: Stress factors and semen quality at semen donation in an infertility treatment program. Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 59(8), p 408-412.
C. Stock, et al., “Belastungsfaktoren bei der Samenspende im Rahmen der Kinderwunschbehandlung und ihr Zusammenhang zur Samenqualität: Stress factors and semen quality at semen donation in an infertility treatment program”, Geburtshilfe und Frauenheilkunde, vol. 59, 1999, pp. 408-412.
Stock, C., Weingärtner, S., Tinneberg, H.-R., Krämer, A.: Belastungsfaktoren bei der Samenspende im Rahmen der Kinderwunschbehandlung und ihr Zusammenhang zur Samenqualität: Stress factors and semen quality at semen donation in an infertility treatment program. Geburtshilfe und Frauenheilkunde. 59, 408-412 (1999).
Stock, Christiane, Weingärtner, S., Tinneberg, H.-R., and Krämer, Alexander. “Belastungsfaktoren bei der Samenspende im Rahmen der Kinderwunschbehandlung und ihr Zusammenhang zur Samenqualität: Stress factors and semen quality at semen donation in an infertility treatment program”. Geburtshilfe und Frauenheilkunde 59.8 (1999): 408-412.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2019-09-06T08:48:53Z
MD5 Prüfsumme
61b7507c8396f0e668cdd2aca69ed01e

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Suchen in

Google Scholar