Demographischer Wandel und Wohlfahrtsstaatstheorie oder Was die soziologische Theorie von der Beschäftigung mit demographischen Prozessen im Wohlfahrtsstaat lernen kann

Leisering L (1986)
In: Sozialpolitische Bilanz II, Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie am 2. bis 3. Mai in Bielefeld. Bauer R, Leibfried S (Eds); Arbeitspapiere des Forschungsschwerpunkts Reproduktionsrisiken, soziale Bewegungen und Sozialpolitik ; 56, vol. 2: Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld am 2. bis 3. Mai 1986. Bremen: Universität Bremen: 29-60.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
OA
Herausgeber*in
Bauer, Rudolph; Leibfried, Stephan
Erscheinungsjahr
1986
Buchtitel
Sozialpolitische Bilanz II, Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie am 2. bis 3. Mai in Bielefeld
Band
vol. 2: Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld am 2. bis 3. Mai 1986
Seite(n)
29-60
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/1778237

Zitieren

Leisering L. Demographischer Wandel und Wohlfahrtsstaatstheorie oder Was die soziologische Theorie von der Beschäftigung mit demographischen Prozessen im Wohlfahrtsstaat lernen kann. In: Bauer R, Leibfried S, eds. Sozialpolitische Bilanz II, Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie am 2. bis 3. Mai in Bielefeld. Arbeitspapiere des Forschungsschwerpunkts Reproduktionsrisiken, soziale Bewegungen und Sozialpolitik ; 56. Vol vol. 2: Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld am 2. bis 3. Mai 1986. Bremen: Universität Bremen; 1986: 29-60.
Leisering, L. (1986). Demographischer Wandel und Wohlfahrtsstaatstheorie oder Was die soziologische Theorie von der Beschäftigung mit demographischen Prozessen im Wohlfahrtsstaat lernen kann. In R. Bauer & S. Leibfried (Eds.), Arbeitspapiere des Forschungsschwerpunkts Reproduktionsrisiken, soziale Bewegungen und Sozialpolitik ; 56: Vol. vol. 2: Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld am 2. bis 3. Mai 1986. Sozialpolitische Bilanz II, Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie am 2. bis 3. Mai in Bielefeld (pp. 29-60). Bremen: Universität Bremen.
Leisering, L. (1986). “Demographischer Wandel und Wohlfahrtsstaatstheorie oder Was die soziologische Theorie von der Beschäftigung mit demographischen Prozessen im Wohlfahrtsstaat lernen kann” in Sozialpolitische Bilanz II, Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie am 2. bis 3. Mai in Bielefeld, Bauer, R., and Leibfried, S. eds. Arbeitspapiere des Forschungsschwerpunkts Reproduktionsrisiken, soziale Bewegungen und Sozialpolitik ; 56, vol. vol. 2: Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld am 2. bis 3. Mai 1986, (Bremen: Universität Bremen), 29-60.
Leisering, L., 1986. Demographischer Wandel und Wohlfahrtsstaatstheorie oder Was die soziologische Theorie von der Beschäftigung mit demographischen Prozessen im Wohlfahrtsstaat lernen kann. In R. Bauer & S. Leibfried, eds. Sozialpolitische Bilanz II, Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie am 2. bis 3. Mai in Bielefeld. Arbeitspapiere des Forschungsschwerpunkts Reproduktionsrisiken, soziale Bewegungen und Sozialpolitik ; 56. no.vol. 2: Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld am 2. bis 3. Mai 1986 Bremen: Universität Bremen, pp. 29-60.
L. Leisering, “Demographischer Wandel und Wohlfahrtsstaatstheorie oder Was die soziologische Theorie von der Beschäftigung mit demographischen Prozessen im Wohlfahrtsstaat lernen kann”, Sozialpolitische Bilanz II, Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie am 2. bis 3. Mai in Bielefeld, R. Bauer and S. Leibfried, eds., Arbeitspapiere des Forschungsschwerpunkts Reproduktionsrisiken, soziale Bewegungen und Sozialpolitik ; 56, vol. vol. 2: Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld am 2. bis 3. Mai 1986, Bremen: Universität Bremen, 1986, pp.29-60.
Leisering, L.: Demographischer Wandel und Wohlfahrtsstaatstheorie oder Was die soziologische Theorie von der Beschäftigung mit demographischen Prozessen im Wohlfahrtsstaat lernen kann. In: Bauer, R. and Leibfried, S. (eds.) Sozialpolitische Bilanz II, Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie am 2. bis 3. Mai in Bielefeld. Arbeitspapiere des Forschungsschwerpunkts Reproduktionsrisiken, soziale Bewegungen und Sozialpolitik ; 56. vol. 2: Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld am 2. bis 3. Mai 1986, p. 29-60. Universität Bremen, Bremen (1986).
Leisering, Lutz. “Demographischer Wandel und Wohlfahrtsstaatstheorie oder Was die soziologische Theorie von der Beschäftigung mit demographischen Prozessen im Wohlfahrtsstaat lernen kann”. Sozialpolitische Bilanz II, Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie am 2. bis 3. Mai in Bielefeld. Ed. Rudolph Bauer and Stephan Leibfried. Bremen: Universität Bremen, 1986.Vol. vol. 2: Tagung der Sektion Sozialpolitik der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld am 2. bis 3. Mai 1986. Arbeitspapiere des Forschungsschwerpunkts Reproduktionsrisiken, soziale Bewegungen und Sozialpolitik ; 56. 29-60.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2019-09-06T08:48:25Z
MD5 Prüfsumme
3a2ec8bc1f57af0a5b57e9d0a70d255f

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar