The weak capacity of averaged channels

Ahlswede R (1968)
Zeitschrift für Wahrscheinlichkeitstheorie und verwandte Gebiete 11(1): 61-73.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Englisch
 
Download
OA
Abstract / Bemerkung
Coding theorem and weak converse of the coding theorem are proved for averaged semicontinuous stationary channels and for almost periodic discrete channels, whose phases are statistically known. Explicit formulas for the capacities are given. The strong converses of the coding theorems do not hold.
Stichworte
Wahrscheinlichkeitsrechnung
Erscheinungsjahr
1968
Zeitschriftentitel
Zeitschrift für Wahrscheinlichkeitstheorie und verwandte Gebiete
Band
11
Ausgabe
1
Seite(n)
61-73
ISSN
0044-3719
eISSN
1432-2064
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/1774842

Zitieren

Ahlswede R. The weak capacity of averaged channels. Zeitschrift für Wahrscheinlichkeitstheorie und verwandte Gebiete. 1968;11(1):61-73.
Ahlswede, R. (1968). The weak capacity of averaged channels. Zeitschrift für Wahrscheinlichkeitstheorie und verwandte Gebiete, 11(1), 61-73. doi:10.1007/BF00538386
Ahlswede, R. (1968). The weak capacity of averaged channels. Zeitschrift für Wahrscheinlichkeitstheorie und verwandte Gebiete 11, 61-73.
Ahlswede, R., 1968. The weak capacity of averaged channels. Zeitschrift für Wahrscheinlichkeitstheorie und verwandte Gebiete, 11(1), p 61-73.
R. Ahlswede, “The weak capacity of averaged channels”, Zeitschrift für Wahrscheinlichkeitstheorie und verwandte Gebiete, vol. 11, 1968, pp. 61-73.
Ahlswede, R.: The weak capacity of averaged channels. Zeitschrift für Wahrscheinlichkeitstheorie und verwandte Gebiete. 11, 61-73 (1968).
Ahlswede, Rudolf. “The weak capacity of averaged channels”. Zeitschrift für Wahrscheinlichkeitstheorie und verwandte Gebiete 11.1 (1968): 61-73.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2019-09-06T08:48:14Z
MD5 Prüfsumme
50860e5a0d4e3f602b5bbc7bb15d0d85