Anmerkung zum Urteil des BGH vom 12.10.2017 - IX ZR 288/14 - Verpflichtung des Schuldners in einem Grundstückskaufvertrag zur unetgeltlichen Rückübertragung bei Rücktritt wegen Insolvenz

Jacoby F (2017)
EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 33(24): 759-760.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht
Band
33
Zeitschriftennummer
24
Seite
759-760
ISSN
PUB-ID

Zitieren

Jacoby F. Anmerkung zum Urteil des BGH vom 12.10.2017 - IX ZR 288/14 - Verpflichtung des Schuldners in einem Grundstückskaufvertrag zur unetgeltlichen Rückübertragung bei Rücktritt wegen Insolvenz. EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht. 2017;33(24):759-760.
Jacoby, F. (2017). Anmerkung zum Urteil des BGH vom 12.10.2017 - IX ZR 288/14 - Verpflichtung des Schuldners in einem Grundstückskaufvertrag zur unetgeltlichen Rückübertragung bei Rücktritt wegen Insolvenz. EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, 33(24), 759-760.
Jacoby, F. (2017). Anmerkung zum Urteil des BGH vom 12.10.2017 - IX ZR 288/14 - Verpflichtung des Schuldners in einem Grundstückskaufvertrag zur unetgeltlichen Rückübertragung bei Rücktritt wegen Insolvenz. EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 33, 759-760.
Jacoby, F., 2017. Anmerkung zum Urteil des BGH vom 12.10.2017 - IX ZR 288/14 - Verpflichtung des Schuldners in einem Grundstückskaufvertrag zur unetgeltlichen Rückübertragung bei Rücktritt wegen Insolvenz. EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, 33(24), p 759-760.
F. Jacoby, “Anmerkung zum Urteil des BGH vom 12.10.2017 - IX ZR 288/14 - Verpflichtung des Schuldners in einem Grundstückskaufvertrag zur unetgeltlichen Rückübertragung bei Rücktritt wegen Insolvenz”, EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, vol. 33, 2017, pp. 759-760.
Jacoby, F.: Anmerkung zum Urteil des BGH vom 12.10.2017 - IX ZR 288/14 - Verpflichtung des Schuldners in einem Grundstückskaufvertrag zur unetgeltlichen Rückübertragung bei Rücktritt wegen Insolvenz. EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht. 33, 759-760 (2017).
Jacoby, Florian. “Anmerkung zum Urteil des BGH vom 12.10.2017 - IX ZR 288/14 - Verpflichtung des Schuldners in einem Grundstückskaufvertrag zur unetgeltlichen Rückübertragung bei Rücktritt wegen Insolvenz”. EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 33.24 (2017): 759-760.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar