Warum junge Menschen sich mit Terror in Szene setzen. Ein Blick auf die dschihadistische Radikalisierung junger Menschen, die „mitten unter uns“ aufgewachsen sind

Zick A (2017)
In: Perspektiven Jüdischer Bildung. Diskurse – Erkenntnisse – Positionen. Zentralrat der Juden in Deutschland (Ed); Schriftenreihe der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden in Deutschland, 1 1st ed. Berlin: Hentrich & Hentrich: 354-372.

Download
No fulltext has been uploaded. References only!
Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Corporate Editor
Zentralrat der Juden in Deutschland
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Zick A. Warum junge Menschen sich mit Terror in Szene setzen. Ein Blick auf die dschihadistische Radikalisierung junger Menschen, die „mitten unter uns“ aufgewachsen sind. In: Zentralrat der Juden in Deutschland, ed. Perspektiven Jüdischer Bildung. Diskurse – Erkenntnisse – Positionen. Schriftenreihe der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden in Deutschland. Vol 1. 1st ed. Berlin: Hentrich & Hentrich; 2017: 354-372.
Zick, A. (2017). Warum junge Menschen sich mit Terror in Szene setzen. Ein Blick auf die dschihadistische Radikalisierung junger Menschen, die „mitten unter uns“ aufgewachsen sind. In Zentralrat der Juden in Deutschland (Ed.), Schriftenreihe der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden in Deutschland: Vol. 1. Perspektiven Jüdischer Bildung. Diskurse – Erkenntnisse – Positionen (1st ed., pp. 354-372). Berlin: Hentrich & Hentrich.
Zick, A. (2017). “Warum junge Menschen sich mit Terror in Szene setzen. Ein Blick auf die dschihadistische Radikalisierung junger Menschen, die „mitten unter uns“ aufgewachsen sind” in Perspektiven Jüdischer Bildung. Diskurse – Erkenntnisse – Positionen, Zentralrat der Juden in Deutschland ed. Schriftenreihe der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden in Deutschland, vol. 1, 1st ed. (Berlin: Hentrich & Hentrich), 354-372.
Zick, A., 2017. Warum junge Menschen sich mit Terror in Szene setzen. Ein Blick auf die dschihadistische Radikalisierung junger Menschen, die „mitten unter uns“ aufgewachsen sind. In Zentralrat der Juden in Deutschland, ed. Perspektiven Jüdischer Bildung. Diskurse – Erkenntnisse – Positionen. Schriftenreihe der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden in Deutschland. no.1 1st ed. Berlin: Hentrich & Hentrich, pp. 354-372.
A. Zick, “Warum junge Menschen sich mit Terror in Szene setzen. Ein Blick auf die dschihadistische Radikalisierung junger Menschen, die „mitten unter uns“ aufgewachsen sind”, Perspektiven Jüdischer Bildung. Diskurse – Erkenntnisse – Positionen, Zentralrat der Juden in Deutschland, ed., Schriftenreihe der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden in Deutschland, vol. 1, 1st ed., Berlin: Hentrich & Hentrich, 2017, pp.354-372.
Zick, A.: Warum junge Menschen sich mit Terror in Szene setzen. Ein Blick auf die dschihadistische Radikalisierung junger Menschen, die „mitten unter uns“ aufgewachsen sind. In: Zentralrat der Juden in Deutschland (ed.) Perspektiven Jüdischer Bildung. Diskurse – Erkenntnisse – Positionen. Schriftenreihe der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden in Deutschland. 1, 1st ed. p. 354-372. Hentrich & Hentrich, Berlin (2017).
Zick, Andreas. “Warum junge Menschen sich mit Terror in Szene setzen. Ein Blick auf die dschihadistische Radikalisierung junger Menschen, die „mitten unter uns“ aufgewachsen sind”. Perspektiven Jüdischer Bildung. Diskurse – Erkenntnisse – Positionen. Ed. Zentralrat der Juden in Deutschland. 1st ed. Berlin: Hentrich & Hentrich, 2017.Vol. 1. Schriftenreihe der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden in Deutschland. 354-372.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search