Zur Rolle von Organisationen im Holocaust. Warum sich Hunderttausende von Deutschen an der Deportation und Ermordung von Juden beteiligt haben

Kühl S (2017)
In: Das Zeitalter der Genozide. Ursprünge, Formen und Folgen politischer Gewalt im 20. Jahrhundert. Glöckner O, Knocke R (Eds); Gewaltpolitik und Menschenrechte, 1. Berlin: Duncker & Humblot: 139-152.

Download
OA 9.95 MB
Book Chapter | Published | German
Book Editor
Glöckner, Olaf ; Knocke, Roy
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Kühl S. Zur Rolle von Organisationen im Holocaust. Warum sich Hunderttausende von Deutschen an der Deportation und Ermordung von Juden beteiligt haben. In: Glöckner O, Knocke R, eds. Das Zeitalter der Genozide. Ursprünge, Formen und Folgen politischer Gewalt im 20. Jahrhundert. Gewaltpolitik und Menschenrechte. Vol 1. Berlin: Duncker & Humblot; 2017: 139-152.
Kühl, S. (2017). Zur Rolle von Organisationen im Holocaust. Warum sich Hunderttausende von Deutschen an der Deportation und Ermordung von Juden beteiligt haben. In O. Glöckner & R. Knocke (Eds.), Gewaltpolitik und Menschenrechte: Vol. 1. Das Zeitalter der Genozide. Ursprünge, Formen und Folgen politischer Gewalt im 20. Jahrhundert (pp. 139-152). Berlin: Duncker & Humblot.
Kühl, S. (2017). “Zur Rolle von Organisationen im Holocaust. Warum sich Hunderttausende von Deutschen an der Deportation und Ermordung von Juden beteiligt haben” in Das Zeitalter der Genozide. Ursprünge, Formen und Folgen politischer Gewalt im 20. Jahrhundert, Glöckner, O., and Knocke, R. eds. Gewaltpolitik und Menschenrechte, vol. 1, (Berlin: Duncker & Humblot), 139-152.
Kühl, S., 2017. Zur Rolle von Organisationen im Holocaust. Warum sich Hunderttausende von Deutschen an der Deportation und Ermordung von Juden beteiligt haben. In O. Glöckner & R. Knocke, eds. Das Zeitalter der Genozide. Ursprünge, Formen und Folgen politischer Gewalt im 20. Jahrhundert. Gewaltpolitik und Menschenrechte. no.1 Berlin: Duncker & Humblot, pp. 139-152.
S. Kühl, “Zur Rolle von Organisationen im Holocaust. Warum sich Hunderttausende von Deutschen an der Deportation und Ermordung von Juden beteiligt haben”, Das Zeitalter der Genozide. Ursprünge, Formen und Folgen politischer Gewalt im 20. Jahrhundert, O. Glöckner and R. Knocke, eds., Gewaltpolitik und Menschenrechte, vol. 1, Berlin: Duncker & Humblot, 2017, pp.139-152.
Kühl, S.: Zur Rolle von Organisationen im Holocaust. Warum sich Hunderttausende von Deutschen an der Deportation und Ermordung von Juden beteiligt haben. In: Glöckner, O. and Knocke, R. (eds.) Das Zeitalter der Genozide. Ursprünge, Formen und Folgen politischer Gewalt im 20. Jahrhundert. Gewaltpolitik und Menschenrechte. 1, p. 139-152. Duncker & Humblot, Berlin (2017).
Kühl, Stefan. “Zur Rolle von Organisationen im Holocaust. Warum sich Hunderttausende von Deutschen an der Deportation und Ermordung von Juden beteiligt haben”. Das Zeitalter der Genozide. Ursprünge, Formen und Folgen politischer Gewalt im 20. Jahrhundert. Ed. Olaf Glöckner and Roy Knocke. Berlin: Duncker & Humblot, 2017.Vol. 1. Gewaltpolitik und Menschenrechte. 139-152.
All files available under the following license(s):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Main File(s)
Access Level
OA Open Access
Last Uploaded
2018-02-15T11:14:16Z

This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search