Digitalisierung der Arbeitswelt: Ergebnisse einer Unternehmensumfrage zum Stand der Transformation

Mlekus L, Maier GW (2017)
In: Wissenschaftsforum intelligente technische Systeme (WInTeSys) 2017. Bodden E, Dressler F, Dumitrescu R, Gausemeier J, Meyer auf der Heide F, Scheytt C, Trächtler A (Eds); Verlagsschriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts, 369. Paderborn: Heinz Nixdorf Institut: 141-153.

Download
No fulltext has been uploaded. References only!
Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
Bodden, Eric ; Dressler, Falko ; Dumitrescu, Roman ; Gausemeier, Jürgen ; Meyer auf der Heide, Friedhelm ; Scheytt, Christoph ; Trächtler, Ansgar
Abstract
Die vorliegende Studie zielte darauf ab, den Status Quo der Digitalisierung und Arbeitsgestaltung in KMU in einer der zentralen Maschinenbau-Regionen Deutschlands zu erheben und Ansatzpunkte für Unterstützungsmaßnahmen zu identifizieren. Bei 94 Unternehmensvertretern wurden die erwarteten Auswirkungen, Ziele und Herausforderungen im Hinblick auf die Entwicklungen in der digitalisierten Arbeitswelt untersucht. Befragte aus KMU und aus großen Unternehmen schätzten den Digitalisierungsstand in ihrem Unternehmen ähnlich ein und erwarteten auch jeweils einen gleich starken Anstieg an Digitalisierung in den nächsten fünf Jahren. Die Mehrheit der befragten Personen verband mit einer zunehmenden Digitalisierung eine gleichbleibende Menge an Belastungen sowie Arbeitsplätzen und einen Anstieg an Anforderungen an die Beschäftigten. Dabei verfolgen die Befragten vornehmlich technische, strategische und organisatorische Ziele. Personalbezogene Ziele wurden mit einer eher geringen Wichtigkeit bewertet. Herausforderungen bei der Umsetzung waren für die Mehrheit der Befragten die Auswahl geeigneter Technologien und das Erkennen von Entwicklungsbedarfen der Beschäftigten. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die befragten Unternehmensvertreter zwar große Veränderungen in Bezug auf die Digitalisierung erwarten, dabei aber die Auswirkungen auf die Beschäftigten zum Teil nicht ausreichend berücksichtigen. Entsprechende Implikationen für die Forschung und die Praxis werden diskutiert.

The aim of this study was to assess the status quo of digitization and work design in SMEs in one of the pivotal mechanical engineering regions in Germany and to identify the starting points for supporting measures. We examined the expected consequences, goals and challenges with regard to developments in the digitized working world of 94 company representatives. Participants from SMEs and those from large companies assessed their company’s digitization status in a similar way and expected an equal increase in digitization over the next five years. The majority of the respondents associated with the advancement of digitization a constant amount of demands, a steady number of jobs and an increase in requirements for the employees. The most important goals for the participants were technical, strategic and organizational objectives. Personnel-related objectives were considered less important. The majority of the respondents saw their greatest need for support in the selection of appropriate technologies and the identification of the employees’ development requirements. The results indicate that although the participants expect major changes in the area of digitization, they do not take into account the impact on the employees in a sufficient way. Corresponding implications for research and practice are discussed.
Publishing Year
Conference
Wissenschafts- und Industrieforum intelligente technische Systeme
Location
Paderborn
Conference Date
2017-05-11 – 2017-05-12
PUB-ID

Cite this

Mlekus L, Maier GW. Digitalisierung der Arbeitswelt: Ergebnisse einer Unternehmensumfrage zum Stand der Transformation. In: Bodden E, Dressler F, Dumitrescu R, et al., eds. Wissenschaftsforum intelligente technische Systeme (WInTeSys) 2017. Verlagsschriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts. Vol 369. Paderborn: Heinz Nixdorf Institut; 2017: 141-153.
Mlekus, L., & Maier, G. W. (2017). Digitalisierung der Arbeitswelt: Ergebnisse einer Unternehmensumfrage zum Stand der Transformation. In E. Bodden, F. Dressler, R. Dumitrescu, J. Gausemeier, F. Meyer auf der Heide, C. Scheytt, & A. Trächtler (Eds.), Verlagsschriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts: Vol. 369. Wissenschaftsforum intelligente technische Systeme (WInTeSys) 2017 (pp. 141-153). Paderborn: Heinz Nixdorf Institut.
Mlekus, L., and Maier, G. W. (2017). “Digitalisierung der Arbeitswelt: Ergebnisse einer Unternehmensumfrage zum Stand der Transformation” in Wissenschaftsforum intelligente technische Systeme (WInTeSys) 2017, Bodden, E., Dressler, F., Dumitrescu, R., Gausemeier, J., Meyer auf der Heide, F., Scheytt, C., and Trächtler, A. eds. Verlagsschriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts, vol. 369, (Paderborn: Heinz Nixdorf Institut), 141-153.
Mlekus, L., & Maier, G.W., 2017. Digitalisierung der Arbeitswelt: Ergebnisse einer Unternehmensumfrage zum Stand der Transformation. In E. Bodden, et al., eds. Wissenschaftsforum intelligente technische Systeme (WInTeSys) 2017. Verlagsschriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts. no.369 Paderborn: Heinz Nixdorf Institut, pp. 141-153.
L. Mlekus and G.W. Maier, “Digitalisierung der Arbeitswelt: Ergebnisse einer Unternehmensumfrage zum Stand der Transformation”, Wissenschaftsforum intelligente technische Systeme (WInTeSys) 2017, E. Bodden, et al., eds., Verlagsschriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts, vol. 369, Paderborn: Heinz Nixdorf Institut, 2017, pp.141-153.
Mlekus, L., Maier, G.W.: Digitalisierung der Arbeitswelt: Ergebnisse einer Unternehmensumfrage zum Stand der Transformation. In: Bodden, E., Dressler, F., Dumitrescu, R., Gausemeier, J., Meyer auf der Heide, F., Scheytt, C., and Trächtler, A. (eds.) Wissenschaftsforum intelligente technische Systeme (WInTeSys) 2017. Verlagsschriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts. 369, p. 141-153. Heinz Nixdorf Institut, Paderborn (2017).
Mlekus, Lisa, and Maier, Günter W. “Digitalisierung der Arbeitswelt: Ergebnisse einer Unternehmensumfrage zum Stand der Transformation”. Wissenschaftsforum intelligente technische Systeme (WInTeSys) 2017. Ed. Eric Bodden, Falko Dressler, Roman Dumitrescu, Jürgen Gausemeier, Friedhelm Meyer auf der Heide, Christoph Scheytt, and Ansgar Trächtler. Paderborn: Heinz Nixdorf Institut, 2017.Vol. 369. Verlagsschriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts. 141-153.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search