Postpartale Depression – tabuisiert, unterschätzt und unterversorgt. Faktenblatt des Kompetenzzentrums Frauen und Gesundheit NRW

Bürmann C, Klärs G, Möhrke B, Ernst C, Rüweler M, Kolip P, Hornberg C (2014) .

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Diskussionspapier | Veröffentlicht | Deutsch
Erscheinungsjahr
PUB-ID

Zitieren

Bürmann C, Klärs G, Möhrke B, et al. Postpartale Depression – tabuisiert, unterschätzt und unterversorgt. Faktenblatt des Kompetenzzentrums Frauen und Gesundheit NRW.; 2014.
Bürmann, C., Klärs, G., Möhrke, B., Ernst, C., Rüweler, M., Kolip, P., & Hornberg, C. (2014). Postpartale Depression – tabuisiert, unterschätzt und unterversorgt. Faktenblatt des Kompetenzzentrums Frauen und Gesundheit NRW.
Bürmann, C., Klärs, G., Möhrke, B., Ernst, C., Rüweler, M., Kolip, P., and Hornberg, C. (2014). Postpartale Depression – tabuisiert, unterschätzt und unterversorgt. Faktenblatt des Kompetenzzentrums Frauen und Gesundheit NRW.
Bürmann, C., et al., 2014. Postpartale Depression – tabuisiert, unterschätzt und unterversorgt. Faktenblatt des Kompetenzzentrums Frauen und Gesundheit NRW,
C. Bürmann, et al., Postpartale Depression – tabuisiert, unterschätzt und unterversorgt. Faktenblatt des Kompetenzzentrums Frauen und Gesundheit NRW, 2014.
Bürmann, C., Klärs, G., Möhrke, B., Ernst, C., Rüweler, M., Kolip, P., Hornberg, C.: Postpartale Depression – tabuisiert, unterschätzt und unterversorgt. Faktenblatt des Kompetenzzentrums Frauen und Gesundheit NRW. (2014).
Bürmann, Claudia, Klärs, Gabriele, Möhrke, Barbara, Ernst, Christiane, Rüweler, Mareike, Kolip, Petra, and Hornberg, Claudia. Postpartale Depression – tabuisiert, unterschätzt und unterversorgt. Faktenblatt des Kompetenzzentrums Frauen und Gesundheit NRW. 2014.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar