Gegen den „gesinnungsschwachen Stimmzettelträger“: Emotion und Praxis im Wahlkampf der späten Weimarer Republik

Siemens D (2017)
In: Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie. Richter H, Buchstein H (Eds); Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie. Wiesbaden: Springer: 215-236.

Download
No fulltext has been uploaded. References only!
Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
Richter, Hedwig ; Buchstein, Hubertus
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Siemens D. Gegen den „gesinnungsschwachen Stimmzettelträger“: Emotion und Praxis im Wahlkampf der späten Weimarer Republik. In: Richter H, Buchstein H, eds. Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie. Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie. Wiesbaden: Springer; 2017: 215-236.
Siemens, D. (2017). Gegen den „gesinnungsschwachen Stimmzettelträger“: Emotion und Praxis im Wahlkampf der späten Weimarer Republik. In H. Richter & H. Buchstein (Eds.), Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie. Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie (pp. 215-236). Wiesbaden: Springer.
Siemens, D. (2017). “Gegen den „gesinnungsschwachen Stimmzettelträger“: Emotion und Praxis im Wahlkampf der späten Weimarer Republik” in Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie, Richter, H., and Buchstein, H. eds. Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie (Wiesbaden: Springer), 215-236.
Siemens, D., 2017. Gegen den „gesinnungsschwachen Stimmzettelträger“: Emotion und Praxis im Wahlkampf der späten Weimarer Republik. In H. Richter & H. Buchstein, eds. Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie. Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie. Wiesbaden: Springer, pp. 215-236.
D. Siemens, “Gegen den „gesinnungsschwachen Stimmzettelträger“: Emotion und Praxis im Wahlkampf der späten Weimarer Republik”, Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie, H. Richter and H. Buchstein, eds., Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie, Wiesbaden: Springer, 2017, pp.215-236.
Siemens, D.: Gegen den „gesinnungsschwachen Stimmzettelträger“: Emotion und Praxis im Wahlkampf der späten Weimarer Republik. In: Richter, H. and Buchstein, H. (eds.) Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie. Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie. p. 215-236. Springer, Wiesbaden (2017).
Siemens, Daniel. “Gegen den „gesinnungsschwachen Stimmzettelträger“: Emotion und Praxis im Wahlkampf der späten Weimarer Republik”. Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie. Ed. Hedwig Richter and Hubertus Buchstein. Wiesbaden: Springer, 2017. Kultur und Praxis der Wahlen. Eine Geschichte der modernen Demokratie. 215-236.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search