Die Eignung der funktionellen Magnetresonanztomographie für das strafrechtliche Ermittlungsverfahren

Plehn M (2016)
Bielefeld.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Dissertation | Veröffentlicht | Deutsch
Autor
Erscheinungsjahr
Seite
444
PUB-ID

Zitieren

Plehn M. Die Eignung der funktionellen Magnetresonanztomographie für das strafrechtliche Ermittlungsverfahren. Bielefeld; 2016.
Plehn, M. (2016). Die Eignung der funktionellen Magnetresonanztomographie für das strafrechtliche Ermittlungsverfahren. Bielefeld.
Plehn, M. (2016). Die Eignung der funktionellen Magnetresonanztomographie für das strafrechtliche Ermittlungsverfahren. Bielefeld.
Plehn, M., 2016. Die Eignung der funktionellen Magnetresonanztomographie für das strafrechtliche Ermittlungsverfahren, Bielefeld.
M. Plehn, Die Eignung der funktionellen Magnetresonanztomographie für das strafrechtliche Ermittlungsverfahren, Bielefeld: 2016.
Plehn, M.: Die Eignung der funktionellen Magnetresonanztomographie für das strafrechtliche Ermittlungsverfahren. Bielefeld (2016).
Plehn, Marco. Die Eignung der funktionellen Magnetresonanztomographie für das strafrechtliche Ermittlungsverfahren. Bielefeld, 2016.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar