1,3,5-Trisilacyclohexan- und Trisilylmethan- basierte Poly-LEWIS-Säuren: Synthese, Charakterisierung und Wirt-Gast-Chemie

Weisheim E (2016) .

Dissertation | Published | German

No fulltext has been uploaded

Abstract
Die vorliegende Dissertation macht es sich zur Aufgabe das wenig erforschte Feld der Poly-LEWIS-Säuren, einem Forschungsgebiet der Supramolekularen Chemie, mit neuen Grundgerüsten sowie neuen tridentaten LEWIS-Säuren zu bereichern. Poly-LEWIS-Säuren sind Moleküle, die in der Lage sind Anionen oder LEWIS-Basen zu komplexieren. Für den Aufbau dieser Verbindungen kommen, wie der Titel es verrät, 1,3,5-Trisilacyclohexane und Trisilylmethane als Grundgerüste zum Einsatz. Durch die Synthese sowie die Diastereomeren-Trennung der Ethinyl-substituierter Trisilacyclohexane konnten erstmals neue C3-symmetrische Grundkörper mit drei gleichgerichteten Funktionen etabliert werden. Durch die niedrige Inversionsbarriere der Silacyclohexane ist zudem die Möglichkeit gegeben zwei unterschiedliche Abstände zwischen den LEWIS-sauren Zentren einzunehmen, was das Komplexieren von Substraten einer Pinzette gleich gewährleistet. Erste DOSY-NMR-Untersuchungen auf dem Gebiet der Wirt-Gast-Chemie mit einem ausgewählten Gallium-Derivat weisen ein Potential auf tridentate LEWIS-Basen als Substrat zu komplexieren. Weiteres Potential der neu etablierten Grundgerüste zeigt sich bei der Darstellung von Käfig-artigen Strukturen. Das als Titelbild gewählte Käfigmolekül ist die trinukleare Quecksilberverbindung, die zum einen eine tridentate Poly-LEWIS-Säure und zum anderen ein System zur Untersuchung von dispersiven d10-d10-Wechselwirkungen zwischen Quecksilberatomen darstellt.
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Weisheim E. 1,3,5-Trisilacyclohexan- und Trisilylmethan- basierte Poly-LEWIS-Säuren: Synthese, Charakterisierung und Wirt-Gast-Chemie.; 2016.
Weisheim, E. (2016). 1,3,5-Trisilacyclohexan- und Trisilylmethan- basierte Poly-LEWIS-Säuren: Synthese, Charakterisierung und Wirt-Gast-Chemie.
Weisheim, E. (2016). 1,3,5-Trisilacyclohexan- und Trisilylmethan- basierte Poly-LEWIS-Säuren: Synthese, Charakterisierung und Wirt-Gast-Chemie.
Weisheim, E., 2016. 1,3,5-Trisilacyclohexan- und Trisilylmethan- basierte Poly-LEWIS-Säuren: Synthese, Charakterisierung und Wirt-Gast-Chemie,
E. Weisheim, 1,3,5-Trisilacyclohexan- und Trisilylmethan- basierte Poly-LEWIS-Säuren: Synthese, Charakterisierung und Wirt-Gast-Chemie, 2016.
Weisheim, E.: 1,3,5-Trisilacyclohexan- und Trisilylmethan- basierte Poly-LEWIS-Säuren: Synthese, Charakterisierung und Wirt-Gast-Chemie. (2016).
Weisheim, Eugen. 1,3,5-Trisilacyclohexan- und Trisilylmethan- basierte Poly-LEWIS-Säuren: Synthese, Charakterisierung und Wirt-Gast-Chemie. 2016.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar