Die ordinale Regression als empfohlene Alternative zur logistischen Regression für die Analyse ordinal skalierter Daten

Hellmeier W, Stock C, Krämer A (1998)
In: Methoden der medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie in der modernen Informationsgesellschaft. Greiser E, Wischnewsky M (Eds);München: MMV Medien & Medizin Verlag: 495-498.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Author
; ;
Book Editor
Greiser, E ; Wischnewsky, M
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Hellmeier W, Stock C, Krämer A. Die ordinale Regression als empfohlene Alternative zur logistischen Regression für die Analyse ordinal skalierter Daten. In: Greiser E, Wischnewsky M, eds. Methoden der medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie in der modernen Informationsgesellschaft. München: MMV Medien & Medizin Verlag; 1998: 495-498.
Hellmeier, W., Stock, C., & Krämer, A. (1998). Die ordinale Regression als empfohlene Alternative zur logistischen Regression für die Analyse ordinal skalierter Daten. In E. Greiser & M. Wischnewsky (Eds.), Methoden der medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie in der modernen Informationsgesellschaft (pp. 495-498). München: MMV Medien & Medizin Verlag.
Hellmeier, W., Stock, C., and Krämer, A. (1998). “Die ordinale Regression als empfohlene Alternative zur logistischen Regression für die Analyse ordinal skalierter Daten” in Methoden der medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie in der modernen Informationsgesellschaft, Greiser, E., and Wischnewsky, M. eds. (München: MMV Medien & Medizin Verlag), 495-498.
Hellmeier, W., Stock, C., & Krämer, A., 1998. Die ordinale Regression als empfohlene Alternative zur logistischen Regression für die Analyse ordinal skalierter Daten. In E. Greiser & M. Wischnewsky, eds. Methoden der medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie in der modernen Informationsgesellschaft. München: MMV Medien & Medizin Verlag, pp. 495-498.
W. Hellmeier, C. Stock, and A. Krämer, “Die ordinale Regression als empfohlene Alternative zur logistischen Regression für die Analyse ordinal skalierter Daten”, Methoden der medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie in der modernen Informationsgesellschaft, E. Greiser and M. Wischnewsky, eds., München: MMV Medien & Medizin Verlag, 1998, pp.495-498.
Hellmeier, W., Stock, C., Krämer, A.: Die ordinale Regression als empfohlene Alternative zur logistischen Regression für die Analyse ordinal skalierter Daten. In: Greiser, E. and Wischnewsky, M. (eds.) Methoden der medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie in der modernen Informationsgesellschaft. p. 495-498. MMV Medien & Medizin Verlag, München (1998).
Hellmeier, Wolfgang, Stock, Christiane, and Krämer, Alexander. “Die ordinale Regression als empfohlene Alternative zur logistischen Regression für die Analyse ordinal skalierter Daten”. Methoden der medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie in der modernen Informationsgesellschaft. Ed. E Greiser and M Wischnewsky. München: MMV Medien & Medizin Verlag, 1998. 495-498.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search