Die Rolle familialer Unterstützung beim Erwerb von Argumentationskompetenz in der Sekundarstufe I

Wild E, Quasthoff U, Hollmann J, Otterpohl N, Krah A, Ohlhus S (2012)
Diskurs Kindheits- und Jugendforschung 1: 101-112.

Journal Article | Published | German

No fulltext has been uploaded

Author
; ; ; ; ;
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Wild E, Quasthoff U, Hollmann J, Otterpohl N, Krah A, Ohlhus S. Die Rolle familialer Unterstützung beim Erwerb von Argumentationskompetenz in der Sekundarstufe I. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. 2012;1:101-112.
Wild, E., Quasthoff, U., Hollmann, J., Otterpohl, N., Krah, A., & Ohlhus, S. (2012). Die Rolle familialer Unterstützung beim Erwerb von Argumentationskompetenz in der Sekundarstufe I. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 1, 101-112.
Wild, E., Quasthoff, U., Hollmann, J., Otterpohl, N., Krah, A., and Ohlhus, S. (2012). Die Rolle familialer Unterstützung beim Erwerb von Argumentationskompetenz in der Sekundarstufe I. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung 1, 101-112.
Wild, E., et al., 2012. Die Rolle familialer Unterstützung beim Erwerb von Argumentationskompetenz in der Sekundarstufe I. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 1, p 101-112.
E. Wild, et al., “Die Rolle familialer Unterstützung beim Erwerb von Argumentationskompetenz in der Sekundarstufe I”, Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, vol. 1, 2012, pp. 101-112.
Wild, E., Quasthoff, U., Hollmann, J., Otterpohl, N., Krah, A., Ohlhus, S.: Die Rolle familialer Unterstützung beim Erwerb von Argumentationskompetenz in der Sekundarstufe I. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. 1, 101-112 (2012).
Wild, Elke, Quasthoff, Uta, Hollmann, Jelena, Otterpohl, Nantje, Krah, A, and Ohlhus, Sören. “Die Rolle familialer Unterstützung beim Erwerb von Argumentationskompetenz in der Sekundarstufe I”. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung 1 (2012): 101-112.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar