Ohne „Struktursinn“ kein erfolgreiches Mathematiklernen – Ergebnisse einer empirischen Studie zur Bedeutung von Mustern und Strukturen am Schulanfang

Lüken M (2010)
In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2010. Vorträge auf der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik. Lindmeier A, Ufer S (Eds); Münster: WTM-Verlag: 573-576.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Konferenzbeitrag | Englisch
Herausgeber
;
Erscheinungsjahr
Titel des Konferenzbandes
Beiträge zum Mathematikunterricht 2010. Vorträge auf der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik
Seite
573-576
Konferenz
44. Tagung für Didaktik der Mathematik
Konferenzort
München
Konferenzdatum
08.03.2010 – 12.03.2010
PUB-ID

Zitieren

Lüken M. Ohne „Struktursinn“ kein erfolgreiches Mathematiklernen – Ergebnisse einer empirischen Studie zur Bedeutung von Mustern und Strukturen am Schulanfang. In: Lindmeier A, Ufer S, eds. Beiträge zum Mathematikunterricht 2010. Vorträge auf der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik. Münster: WTM-Verlag; 2010: 573-576.
Lüken, M. (2010). Ohne „Struktursinn“ kein erfolgreiches Mathematiklernen – Ergebnisse einer empirischen Studie zur Bedeutung von Mustern und Strukturen am Schulanfang. In A. Lindmeier & S. Ufer (Eds.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2010. Vorträge auf der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik (pp. 573-576). Münster: WTM-Verlag.
Lüken, M. (2010). “Ohne „Struktursinn“ kein erfolgreiches Mathematiklernen – Ergebnisse einer empirischen Studie zur Bedeutung von Mustern und Strukturen am Schulanfang” in Beiträge zum Mathematikunterricht 2010. Vorträge auf der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik, Lindmeier, A., and Ufer, S. eds. (Münster: WTM-Verlag), 573-576.
Lüken, M., 2010. Ohne „Struktursinn“ kein erfolgreiches Mathematiklernen – Ergebnisse einer empirischen Studie zur Bedeutung von Mustern und Strukturen am Schulanfang. In A. Lindmeier & S. Ufer, eds. Beiträge zum Mathematikunterricht 2010. Vorträge auf der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik. Münster: WTM-Verlag, pp. 573-576.
M. Lüken, “Ohne „Struktursinn“ kein erfolgreiches Mathematiklernen – Ergebnisse einer empirischen Studie zur Bedeutung von Mustern und Strukturen am Schulanfang”, Beiträge zum Mathematikunterricht 2010. Vorträge auf der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik, A. Lindmeier and S. Ufer, eds., Münster: WTM-Verlag, 2010, pp.573-576.
Lüken, M.: Ohne „Struktursinn“ kein erfolgreiches Mathematiklernen – Ergebnisse einer empirischen Studie zur Bedeutung von Mustern und Strukturen am Schulanfang. In: Lindmeier, A. and Ufer, S. (eds.) Beiträge zum Mathematikunterricht 2010. Vorträge auf der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik. p. 573-576. WTM-Verlag, Münster (2010).
Lüken, Miriam. “Ohne „Struktursinn“ kein erfolgreiches Mathematiklernen – Ergebnisse einer empirischen Studie zur Bedeutung von Mustern und Strukturen am Schulanfang”. Beiträge zum Mathematikunterricht 2010. Vorträge auf der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik. Ed. A Lindmeier and S Ufer. Münster: WTM-Verlag, 2010. 573-576.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar