Teilhabe- und Ausschlusserfahrungen als Bildungsgeneratoren? Rekonstruktive Erkenntnismöglichkeiten anhand biografischer Interviews mit chronisch kranken Jugendlichen in der Postadoleszenz

Miketta K, Demmer C (2013)
In: Jugend, Hilfe, Forschung. Bock K, Grabowsky S, Sander U, Thole W (Eds); Grundlagen der sozialen Arbeit, 31. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren: 131-150.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Author
;
Book Editor
Bock, Karin ; Grabowsky, Sonja ; Sander, Uwe ; Thole, Werner
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Miketta K, Demmer C. Teilhabe- und Ausschlusserfahrungen als Bildungsgeneratoren? Rekonstruktive Erkenntnismöglichkeiten anhand biografischer Interviews mit chronisch kranken Jugendlichen in der Postadoleszenz. In: Bock K, Grabowsky S, Sander U, Thole W, eds. Jugend, Hilfe, Forschung. Grundlagen der sozialen Arbeit. Vol 31. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren; 2013: 131-150.
Miketta, K., & Demmer, C. (2013). Teilhabe- und Ausschlusserfahrungen als Bildungsgeneratoren? Rekonstruktive Erkenntnismöglichkeiten anhand biografischer Interviews mit chronisch kranken Jugendlichen in der Postadoleszenz. In K. Bock, S. Grabowsky, U. Sander, & W. Thole (Eds.), Grundlagen der sozialen Arbeit: Vol. 31. Jugend, Hilfe, Forschung (pp. 131-150). Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Miketta, K., and Demmer, C. (2013). “Teilhabe- und Ausschlusserfahrungen als Bildungsgeneratoren? Rekonstruktive Erkenntnismöglichkeiten anhand biografischer Interviews mit chronisch kranken Jugendlichen in der Postadoleszenz” in Jugend, Hilfe, Forschung, Bock, K., Grabowsky, S., Sander, U., and Thole, W. eds. Grundlagen der sozialen Arbeit, vol. 31, (Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren), 131-150.
Miketta, K., & Demmer, C., 2013. Teilhabe- und Ausschlusserfahrungen als Bildungsgeneratoren? Rekonstruktive Erkenntnismöglichkeiten anhand biografischer Interviews mit chronisch kranken Jugendlichen in der Postadoleszenz. In K. Bock, et al., eds. Jugend, Hilfe, Forschung. Grundlagen der sozialen Arbeit. no.31 Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, pp. 131-150.
K. Miketta and C. Demmer, “Teilhabe- und Ausschlusserfahrungen als Bildungsgeneratoren? Rekonstruktive Erkenntnismöglichkeiten anhand biografischer Interviews mit chronisch kranken Jugendlichen in der Postadoleszenz”, Jugend, Hilfe, Forschung, K. Bock, et al., eds., Grundlagen der sozialen Arbeit, vol. 31, Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, 2013, pp.131-150.
Miketta, K., Demmer, C.: Teilhabe- und Ausschlusserfahrungen als Bildungsgeneratoren? Rekonstruktive Erkenntnismöglichkeiten anhand biografischer Interviews mit chronisch kranken Jugendlichen in der Postadoleszenz. In: Bock, K., Grabowsky, S., Sander, U., and Thole, W. (eds.) Jugend, Hilfe, Forschung. Grundlagen der sozialen Arbeit. 31, p. 131-150. Schneider Hohengehren, Baltmannsweiler (2013).
Miketta, Katharina, and Demmer, Christine. “Teilhabe- und Ausschlusserfahrungen als Bildungsgeneratoren? Rekonstruktive Erkenntnismöglichkeiten anhand biografischer Interviews mit chronisch kranken Jugendlichen in der Postadoleszenz”. Jugend, Hilfe, Forschung. Ed. Karin Bock, Sonja Grabowsky, Uwe Sander, and Werner Thole. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, 2013.Vol. 31. Grundlagen der sozialen Arbeit. 131-150.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search