Berufliche Aspirationen von Jugendlichen als Ergebnis geschlechtsspezifischer Ungleichbehandlung

Henrik P, Katrin G, Martin D (2016)
Zeitschrift für Familienforschung 28(2).

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Englisch
Autor
; ;
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Zeitschrift für Familienforschung
Band
28
Zeitschriftennummer
2
PUB-ID

Zitieren

Henrik P, Katrin G, Martin D. Berufliche Aspirationen von Jugendlichen als Ergebnis geschlechtsspezifischer Ungleichbehandlung. Zeitschrift für Familienforschung. 2016;28(2).
Henrik, P., Katrin, G., & Martin, D. (2016). Berufliche Aspirationen von Jugendlichen als Ergebnis geschlechtsspezifischer Ungleichbehandlung. Zeitschrift für Familienforschung, 28(2)
Henrik, P., Katrin, G., and Martin, D. (2016). Berufliche Aspirationen von Jugendlichen als Ergebnis geschlechtsspezifischer Ungleichbehandlung. Zeitschrift für Familienforschung 28.
Henrik, P., Katrin, G., & Martin, D., 2016. Berufliche Aspirationen von Jugendlichen als Ergebnis geschlechtsspezifischer Ungleichbehandlung. Zeitschrift für Familienforschung, 28(2).
P. Henrik, G. Katrin, and D. Martin, “Berufliche Aspirationen von Jugendlichen als Ergebnis geschlechtsspezifischer Ungleichbehandlung”, Zeitschrift für Familienforschung, vol. 28, 2016.
Henrik, P., Katrin, G., Martin, D.: Berufliche Aspirationen von Jugendlichen als Ergebnis geschlechtsspezifischer Ungleichbehandlung. Zeitschrift für Familienforschung. 28, (2016).
Henrik, Pruisken, Katrin, Golsch, and Martin, Diewald. “Berufliche Aspirationen von Jugendlichen als Ergebnis geschlechtsspezifischer Ungleichbehandlung”. Zeitschrift für Familienforschung 28.2 (2016).

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar