Von der Diversität zur Lebenswelt: Möglichkeiten und Grenzen des diversity-Ansatzes in der Beratung

Sickendiek U (2007)
In: Eva ist emanzipiert, Mehmet ist ein Macho. Munsch C, Germende M, Weber-Unger Rotino S (Eds); Geschlechterforschung, . Weinheim: Juventa-Verlag: 207-227.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
Munsch, Chantal ; Germende, Marion ; Weber-Unger Rotino, Steffi
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Sickendiek U. Von der Diversität zur Lebenswelt: Möglichkeiten und Grenzen des diversity-Ansatzes in der Beratung. In: Munsch C, Germende M, Weber-Unger Rotino S, eds. Eva ist emanzipiert, Mehmet ist ein Macho. Geschlechterforschung. Weinheim: Juventa-Verlag; 2007: 207-227.
Sickendiek, U. (2007). Von der Diversität zur Lebenswelt: Möglichkeiten und Grenzen des diversity-Ansatzes in der Beratung. In C. Munsch, M. Germende, & S. Weber-Unger Rotino (Eds.), Geschlechterforschung. Eva ist emanzipiert, Mehmet ist ein Macho (pp. 207-227). Weinheim: Juventa-Verlag.
Sickendiek, U. (2007). “Von der Diversität zur Lebenswelt: Möglichkeiten und Grenzen des diversity-Ansatzes in der Beratung” in Eva ist emanzipiert, Mehmet ist ein Macho, ed. C. Munsch, M. Germende, and S. Weber-Unger Rotino Geschlechterforschung (Weinheim: Juventa-Verlag), 207-227.
Sickendiek, U., 2007. Von der Diversität zur Lebenswelt: Möglichkeiten und Grenzen des diversity-Ansatzes in der Beratung. In C. Munsch, M. Germende, & S. Weber-Unger Rotino, eds. Eva ist emanzipiert, Mehmet ist ein Macho. Geschlechterforschung. Weinheim: Juventa-Verlag, pp. 207-227.
U. Sickendiek, “Von der Diversität zur Lebenswelt: Möglichkeiten und Grenzen des diversity-Ansatzes in der Beratung”, Eva ist emanzipiert, Mehmet ist ein Macho, C. Munsch, M. Germende, and S. Weber-Unger Rotino, eds., Geschlechterforschung, Weinheim: Juventa-Verlag, 2007, pp.207-227.
Sickendiek, U.: Von der Diversität zur Lebenswelt: Möglichkeiten und Grenzen des diversity-Ansatzes in der Beratung. In: Munsch, C., Germende, M., and Weber-Unger Rotino, S. (eds.) Eva ist emanzipiert, Mehmet ist ein Macho. Geschlechterforschung. p. 207-227. Juventa-Verlag, Weinheim (2007).
Sickendiek, Ursel. “Von der Diversität zur Lebenswelt: Möglichkeiten und Grenzen des diversity-Ansatzes in der Beratung”. Eva ist emanzipiert, Mehmet ist ein Macho. Ed. Chantal Munsch, Marion Germende, and Steffi Weber-Unger Rotino. Weinheim: Juventa-Verlag, 2007. Geschlechterforschung. 207-227.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search