Zigeuner in der Kinder- und Jugendliteratur der Weimarer Republik am Beispiel von Jo Mihalys "Michael Arpad und sein Kind. Ein Kinderschicksal auf der Landstraße"

Josting P (2005)
In: "Laboratorium Vielseitigkeit". Zur Literatur der Weimarer Republik. Festschrift für Helga Karrenbrock zum 60. Geburtstag. Josting P, Fähnders W (Eds); Bielefeled: Aisthesis-Verl.: 171-190.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Herausgeber
;
Erscheinungsjahr
Buchtitel
"Laboratorium Vielseitigkeit". Zur Literatur der Weimarer Republik. Festschrift für Helga Karrenbrock zum 60. Geburtstag
Seite
171-190
PUB-ID

Zitieren

Josting P. Zigeuner in der Kinder- und Jugendliteratur der Weimarer Republik am Beispiel von Jo Mihalys "Michael Arpad und sein Kind. Ein Kinderschicksal auf der Landstraße". In: Josting P, Fähnders W, eds. "Laboratorium Vielseitigkeit". Zur Literatur der Weimarer Republik. Festschrift für Helga Karrenbrock zum 60. Geburtstag. Bielefeled: Aisthesis-Verl.; 2005: 171-190.
Josting, P. (2005). Zigeuner in der Kinder- und Jugendliteratur der Weimarer Republik am Beispiel von Jo Mihalys "Michael Arpad und sein Kind. Ein Kinderschicksal auf der Landstraße". In P. Josting & W. Fähnders (Eds.), "Laboratorium Vielseitigkeit". Zur Literatur der Weimarer Republik. Festschrift für Helga Karrenbrock zum 60. Geburtstag (pp. 171-190). Bielefeled: Aisthesis-Verl.
Josting, P. (2005). “Zigeuner in der Kinder- und Jugendliteratur der Weimarer Republik am Beispiel von Jo Mihalys "Michael Arpad und sein Kind. Ein Kinderschicksal auf der Landstraße"” in "Laboratorium Vielseitigkeit". Zur Literatur der Weimarer Republik. Festschrift für Helga Karrenbrock zum 60. Geburtstag, Josting, P., and Fähnders, W. eds. (Bielefeled: Aisthesis-Verl.), 171-190.
Josting, P., 2005. Zigeuner in der Kinder- und Jugendliteratur der Weimarer Republik am Beispiel von Jo Mihalys "Michael Arpad und sein Kind. Ein Kinderschicksal auf der Landstraße". In P. Josting & W. Fähnders, eds. "Laboratorium Vielseitigkeit". Zur Literatur der Weimarer Republik. Festschrift für Helga Karrenbrock zum 60. Geburtstag. Bielefeled: Aisthesis-Verl., pp. 171-190.
P. Josting, “Zigeuner in der Kinder- und Jugendliteratur der Weimarer Republik am Beispiel von Jo Mihalys "Michael Arpad und sein Kind. Ein Kinderschicksal auf der Landstraße"”, "Laboratorium Vielseitigkeit". Zur Literatur der Weimarer Republik. Festschrift für Helga Karrenbrock zum 60. Geburtstag, P. Josting and W. Fähnders, eds., Bielefeled: Aisthesis-Verl., 2005, pp.171-190.
Josting, P.: Zigeuner in der Kinder- und Jugendliteratur der Weimarer Republik am Beispiel von Jo Mihalys "Michael Arpad und sein Kind. Ein Kinderschicksal auf der Landstraße". In: Josting, P. and Fähnders, W. (eds.) "Laboratorium Vielseitigkeit". Zur Literatur der Weimarer Republik. Festschrift für Helga Karrenbrock zum 60. Geburtstag. p. 171-190. Aisthesis-Verl., Bielefeled (2005).
Josting, Petra. “Zigeuner in der Kinder- und Jugendliteratur der Weimarer Republik am Beispiel von Jo Mihalys "Michael Arpad und sein Kind. Ein Kinderschicksal auf der Landstraße"”. "Laboratorium Vielseitigkeit". Zur Literatur der Weimarer Republik. Festschrift für Helga Karrenbrock zum 60. Geburtstag. Ed. Petra Josting and Walter Fähnders. Bielefeled: Aisthesis-Verl., 2005. 171-190.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche