Schulisches Wohlbefinden von SchülerInnen mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf - Integrations- und Regelklassen im Vergleich

Schwab S, Rossmann P, Tanzer N, Hagn J, Oitzinger S, Thurner V, Wimberger T (2015)
Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 43(4): 265-274.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Autor
; ; ; ; ; ;
Alternativer Titel
School well-being of students with and without special educational needs - a comparison of students in inclusive and regular classes
Abstract / Bemerkung
Objective: The present study examines the academic well-being of students with and without special educational needs (SEN) in inclusive classes compared to students from regular classes in which no child with SEN is taught. In addition, the relationships between the school well-being and emotional problems, conduct problems, hyperactivity/inattention, peer relationship problems and prosocial behavior are analyzed. Method: A total of 1115 students from the 4th and 7th grade (37 % 4th graders, 63 % 7th graders) participated in the survey, 126 of whom had been diagnosed as having SEN. The subscale Well-Being at School taken from the FEESS 3-4 (Rauer & Schuck, 2004) and the SDQ (Goodman, 1997) were used for measurement. Results: Results indicate high reliabilities for the subscale Well-Being in School for students both with and without SEN for both grades 4 and 7. Furthermore, it could be shown that the variance explained for school well-being can be connected to elements on the students' individual level as well as on the class-specific level. Significant predictors of school well-being were sex, behavioral difficulties and strengths as well as the school grade. The SEN status (no SEN vs. SEN) and the class setting (regular vs. inclusive class) did not influence the school well-being significantly.
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
Band
43
Zeitschriftennummer
4
Seite
265-274
ISSN
PUB-ID

Zitieren

Schwab S, Rossmann P, Tanzer N, et al. Schulisches Wohlbefinden von SchülerInnen mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf - Integrations- und Regelklassen im Vergleich. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. 2015;43(4):265-274.
Schwab, S., Rossmann, P., Tanzer, N., Hagn, J., Oitzinger, S., Thurner, V., & Wimberger, T. (2015). Schulisches Wohlbefinden von SchülerInnen mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf - Integrations- und Regelklassen im Vergleich. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 43(4), 265-274. doi:10.1024/1422-4917/a000363
Schwab, S., Rossmann, P., Tanzer, N., Hagn, J., Oitzinger, S., Thurner, V., and Wimberger, T. (2015). Schulisches Wohlbefinden von SchülerInnen mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf - Integrations- und Regelklassen im Vergleich. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 43, 265-274.
Schwab, S., et al., 2015. Schulisches Wohlbefinden von SchülerInnen mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf - Integrations- und Regelklassen im Vergleich. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 43(4), p 265-274.
S. Schwab, et al., “Schulisches Wohlbefinden von SchülerInnen mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf - Integrations- und Regelklassen im Vergleich”, Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, vol. 43, 2015, pp. 265-274.
Schwab, S., Rossmann, P., Tanzer, N., Hagn, J., Oitzinger, S., Thurner, V., Wimberger, T.: Schulisches Wohlbefinden von SchülerInnen mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf - Integrations- und Regelklassen im Vergleich. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. 43, 265-274 (2015).
Schwab, Susanne, Rossmann, P., Tanzer, N., Hagn, J., Oitzinger, S., Thurner, V., and Wimberger, T. “Schulisches Wohlbefinden von SchülerInnen mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf - Integrations- und Regelklassen im Vergleich”. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 43.4 (2015): 265-274.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Quellen

PMID: 26118814
PubMed | Europe PMC

Suchen in

Google Scholar