Interprofessionelle Kooperation an Ganztagsschulen aus der Perspektive der Lehrkräfte. Wie lässt sie sich erfassen und wie wird sie bewertet?

Dizinger V, Fussangel K, Böhm-Kasper O (2011)
In: Ganztagsschulische Kooperation und Professionsentwicklung: Studien zu multiprofessionellen Teams und sozialräumlicher Vernetzung. Speck K, Olk T, Böhm-Kasper O, Stolz H-J, Wiezorek C (Eds);Weinheim: Juventa: 114-127.

Book Chapter | German

No fulltext has been uploaded

Author
Book Editor
Speck, Karsten ; Olk, Thomas ; Böhm-Kasper, Oliver ; Stolz, Heinz-Jürgen ; Wiezorek , Christine
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Dizinger V, Fussangel K, Böhm-Kasper O. Interprofessionelle Kooperation an Ganztagsschulen aus der Perspektive der Lehrkräfte. Wie lässt sie sich erfassen und wie wird sie bewertet? In: Speck K, Olk T, Böhm-Kasper O, Stolz H-J, Wiezorek C, eds. Ganztagsschulische Kooperation und Professionsentwicklung: Studien zu multiprofessionellen Teams und sozialräumlicher Vernetzung. Weinheim: Juventa; 2011: 114-127.
Dizinger, V., Fussangel, K., & Böhm-Kasper, O. (2011). Interprofessionelle Kooperation an Ganztagsschulen aus der Perspektive der Lehrkräfte. Wie lässt sie sich erfassen und wie wird sie bewertet? In K. Speck, T. Olk, O. Böhm-Kasper, H. - J. Stolz, & C. Wiezorek (Eds.), Ganztagsschulische Kooperation und Professionsentwicklung: Studien zu multiprofessionellen Teams und sozialräumlicher Vernetzung (pp. 114-127). Weinheim: Juventa.
Dizinger, V., Fussangel, K., and Böhm-Kasper, O. (2011). “Interprofessionelle Kooperation an Ganztagsschulen aus der Perspektive der Lehrkräfte. Wie lässt sie sich erfassen und wie wird sie bewertet?” in Ganztagsschulische Kooperation und Professionsentwicklung: Studien zu multiprofessionellen Teams und sozialräumlicher Vernetzung, ed. K. Speck, T. Olk, O. Böhm-Kasper, H. - J. Stolz, and C. Wiezorek (Weinheim: Juventa), 114-127.
Dizinger, V., Fussangel, K., & Böhm-Kasper, O., 2011. Interprofessionelle Kooperation an Ganztagsschulen aus der Perspektive der Lehrkräfte. Wie lässt sie sich erfassen und wie wird sie bewertet? In K. Speck, et al., eds. Ganztagsschulische Kooperation und Professionsentwicklung: Studien zu multiprofessionellen Teams und sozialräumlicher Vernetzung. Weinheim: Juventa, pp. 114-127.
V. Dizinger, K. Fussangel, and O. Böhm-Kasper, “Interprofessionelle Kooperation an Ganztagsschulen aus der Perspektive der Lehrkräfte. Wie lässt sie sich erfassen und wie wird sie bewertet?”, Ganztagsschulische Kooperation und Professionsentwicklung: Studien zu multiprofessionellen Teams und sozialräumlicher Vernetzung, K. Speck, et al., eds., Weinheim: Juventa, 2011, pp.114-127.
Dizinger, V., Fussangel, K., Böhm-Kasper, O.: Interprofessionelle Kooperation an Ganztagsschulen aus der Perspektive der Lehrkräfte. Wie lässt sie sich erfassen und wie wird sie bewertet? In: Speck, K., Olk, T., Böhm-Kasper, O., Stolz, H.-J., and Wiezorek , C. (eds.) Ganztagsschulische Kooperation und Professionsentwicklung: Studien zu multiprofessionellen Teams und sozialräumlicher Vernetzung. p. 114-127. Juventa, Weinheim (2011).
Dizinger, Vanessa, Fussangel, Kathrin, and Böhm-Kasper, Oliver. “Interprofessionelle Kooperation an Ganztagsschulen aus der Perspektive der Lehrkräfte. Wie lässt sie sich erfassen und wie wird sie bewertet?”. Ganztagsschulische Kooperation und Professionsentwicklung: Studien zu multiprofessionellen Teams und sozialräumlicher Vernetzung. Ed. Karsten Speck, Thomas Olk, Oliver Böhm-Kasper, Heinz-Jürgen Stolz, and Christine Wiezorek. Weinheim: Juventa, 2011. 114-127.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar