Peripheriereaktionen an der Methylgruppe in komplexiertem l-Methyl-3,5-diphenylthiabenzol-l-oxid

Weber L (1979)
Chemische Berichte 112(12): 3828-3841.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Abstract / Bemerkung
Die 1-Methyl-3,5-diphenylthiabenzol-l-oxid-Komplexe la-c2) werden durch n-Butyllithium an der Methylgruppe lithiiert. Die entstehenden Lithiumorganyle werden mit Elektrophilen wie CH3I, C3H5Br, PhCH2Br, Me3SiCl, Me3GeCl, Me3SnCl und CH3HgCl alkyliert. Hierbei wird in gewissem Umfang auch Dialkylierung beobachtet. In einigen Fällen ist die Alkylierung von la-c auch im Zweiphasensystem NaOH/CH2Cl2 durchführbar.
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Chemische Berichte
Band
112
Zeitschriftennummer
12
Seite
3828-3841
ISSN
PUB-ID

Zitieren

Weber L. Peripheriereaktionen an der Methylgruppe in komplexiertem l-Methyl-3,5-diphenylthiabenzol-l-oxid. Chemische Berichte. 1979;112(12):3828-3841.
Weber, L. (1979). Peripheriereaktionen an der Methylgruppe in komplexiertem l-Methyl-3,5-diphenylthiabenzol-l-oxid. Chemische Berichte, 112(12), 3828-3841. doi:10.1002/cber.19791121208
Weber, L. (1979). Peripheriereaktionen an der Methylgruppe in komplexiertem l-Methyl-3,5-diphenylthiabenzol-l-oxid. Chemische Berichte 112, 3828-3841.
Weber, L., 1979. Peripheriereaktionen an der Methylgruppe in komplexiertem l-Methyl-3,5-diphenylthiabenzol-l-oxid. Chemische Berichte, 112(12), p 3828-3841.
L. Weber, “Peripheriereaktionen an der Methylgruppe in komplexiertem l-Methyl-3,5-diphenylthiabenzol-l-oxid”, Chemische Berichte, vol. 112, 1979, pp. 3828-3841.
Weber, L.: Peripheriereaktionen an der Methylgruppe in komplexiertem l-Methyl-3,5-diphenylthiabenzol-l-oxid. Chemische Berichte. 112, 3828-3841 (1979).
Weber, Lothar. “Peripheriereaktionen an der Methylgruppe in komplexiertem l-Methyl-3,5-diphenylthiabenzol-l-oxid”. Chemische Berichte 112.12 (1979): 3828-3841.