Mehrsprachigkeit(en) mit DaF, DaZ, DaH und DaM

Riemer C (2004)
In: Mehrsprachigkeit im Fokus. Arbeitspapiere der 24. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Bausch K-R, Königs F, Krumm H-J (Eds); Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik. Tübingen: Narr: 197-205.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Herausgeber
; ;
Abstract / Bemerkung
Zentral für die... vorgestellten Thesen ist ein psycho- und soziolinguistisches Konzept individueller Mehrsprachigkeit, das sich sowohl auf Erwerb als auch Praxen von 2 + n Sprachen bezieht, wobei nicht nur die Fremd- oder Zweitsprachen Teil dieser Mehrsprachigkeit sind, sondern explizit auch die Erstsprache(n) / Herkunftssprache(n). ... [Es werden] Formen von Mehrsprachigkeit behandelt, bei denen Deutsch eine der erworbenen Sprachen ist. (Diesen vier Prototypen inhärent sind unterschiedliche Prozesse der Entwicklung von Mehrsprachigkeit). Die aufgestellten Thesen haben die Stoßrichtung, dass die unterschiedlichen Formen von Mehrsprachigkeit mit Deutsch unterschiedliche Konsequenzen für eine Didaktik / Methodik sowie für die Erforschung von Mehrsprachigkeit haben. [Der neue Begriff DaH = Deutsch als "Hybridsprache" wird erläutert]. (DIPF/Orig.).
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Mehrsprachigkeit im Fokus. Arbeitspapiere der 24. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts
Seite
197-205
Konferenz
24. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts
Konferenzdatum
2004-02-19 – 2004-02-21
PUB-ID

Zitieren

Riemer C. Mehrsprachigkeit(en) mit DaF, DaZ, DaH und DaM. In: Bausch K-R, Königs F, Krumm H-J, eds. Mehrsprachigkeit im Fokus. Arbeitspapiere der 24. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik. Tübingen: Narr; 2004: 197-205.
Riemer, C. (2004). Mehrsprachigkeit(en) mit DaF, DaZ, DaH und DaM. In K. - R. Bausch, F. Königs, & H. - J. Krumm (Eds.), Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik. Mehrsprachigkeit im Fokus. Arbeitspapiere der 24. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts (pp. 197-205). Tübingen: Narr.
Riemer, C. (2004). “Mehrsprachigkeit(en) mit DaF, DaZ, DaH und DaM” in Mehrsprachigkeit im Fokus. Arbeitspapiere der 24. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts, Bausch, K. - R., Königs, F., and Krumm, H. - J. eds. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik (Tübingen: Narr), 197-205.
Riemer, C., 2004. Mehrsprachigkeit(en) mit DaF, DaZ, DaH und DaM. In K. - R. Bausch, F. Königs, & H. - J. Krumm, eds. Mehrsprachigkeit im Fokus. Arbeitspapiere der 24. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik. Tübingen: Narr, pp. 197-205.
C. Riemer, “Mehrsprachigkeit(en) mit DaF, DaZ, DaH und DaM”, Mehrsprachigkeit im Fokus. Arbeitspapiere der 24. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts, K.-R. Bausch, F. Königs, and H.-J. Krumm, eds., Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik, Tübingen: Narr, 2004, pp.197-205.
Riemer, C.: Mehrsprachigkeit(en) mit DaF, DaZ, DaH und DaM. In: Bausch, K.-R., Königs, F., and Krumm, H.-J. (eds.) Mehrsprachigkeit im Fokus. Arbeitspapiere der 24. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik. p. 197-205. Narr, Tübingen (2004).
Riemer, Claudia. “Mehrsprachigkeit(en) mit DaF, DaZ, DaH und DaM”. Mehrsprachigkeit im Fokus. Arbeitspapiere der 24. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Ed. Karl-Richard Bausch, Frank Königs, and Hans-Jürgen Krumm. Tübingen: Narr, 2004. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik. 197-205.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche