Vom Sinn und Unsinn sprachenübergreifender Perspektiven in der Fremdsprachenforschung

Riemer C (2008)
In: Fremdsprachenlernen erforschen: sprachspezifisch oder sprachenübergreifend? Arbeitspapiere der 28. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Bausch K-R, Burwitz-Melzer E, Königs F, Krumm H-J (Eds);Tübingen: Narr: 178-188.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
Bausch, Karl-Richard ; Burwitz-Melzer, Eva ; Königs, Frank ; Krumm, Hans-Jürgen
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Riemer C. Vom Sinn und Unsinn sprachenübergreifender Perspektiven in der Fremdsprachenforschung. In: Bausch K-R, Burwitz-Melzer E, Königs F, Krumm H-J, eds. Fremdsprachenlernen erforschen: sprachspezifisch oder sprachenübergreifend? Arbeitspapiere der 28. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Narr; 2008: 178-188.
Riemer, C. (2008). Vom Sinn und Unsinn sprachenübergreifender Perspektiven in der Fremdsprachenforschung. In K. - R. Bausch, E. Burwitz-Melzer, F. Königs, & H. - J. Krumm (Eds.), Fremdsprachenlernen erforschen: sprachspezifisch oder sprachenübergreifend? Arbeitspapiere der 28. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. (pp. 178-188). Tübingen: Narr.
Riemer, C. (2008). “Vom Sinn und Unsinn sprachenübergreifender Perspektiven in der Fremdsprachenforschung” in Fremdsprachenlernen erforschen: sprachspezifisch oder sprachenübergreifend? Arbeitspapiere der 28. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts., ed. K. - R. Bausch, E. Burwitz-Melzer, F. Königs, and H. - J. Krumm (Tübingen: Narr), 178-188.
Riemer, C., 2008. Vom Sinn und Unsinn sprachenübergreifender Perspektiven in der Fremdsprachenforschung. In K. - R. Bausch, et al., eds. Fremdsprachenlernen erforschen: sprachspezifisch oder sprachenübergreifend? Arbeitspapiere der 28. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Narr, pp. 178-188.
C. Riemer, “Vom Sinn und Unsinn sprachenübergreifender Perspektiven in der Fremdsprachenforschung”, Fremdsprachenlernen erforschen: sprachspezifisch oder sprachenübergreifend? Arbeitspapiere der 28. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts., K.-R. Bausch, et al., eds., Tübingen: Narr, 2008, pp.178-188.
Riemer, C.: Vom Sinn und Unsinn sprachenübergreifender Perspektiven in der Fremdsprachenforschung. In: Bausch, K.-R., Burwitz-Melzer, E., Königs, F., and Krumm, H.-J. (eds.) Fremdsprachenlernen erforschen: sprachspezifisch oder sprachenübergreifend? Arbeitspapiere der 28. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. p. 178-188. Narr, Tübingen (2008).
Riemer, Claudia. “Vom Sinn und Unsinn sprachenübergreifender Perspektiven in der Fremdsprachenforschung”. Fremdsprachenlernen erforschen: sprachspezifisch oder sprachenübergreifend? Arbeitspapiere der 28. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Ed. Karl-Richard Bausch, Eva Burwitz-Melzer, Frank Königs, and Hans-Jürgen Krumm. Tübingen: Narr, 2008. 178-188.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar