Die Moralisierung der Finanzmärkte als Fiktion: Fallstudie zum Selbstverständnis nachhaltiger Investoren

Walker E-M (2015) Wirtschaft und Gesellschaft.
Wiesbaden: Springer VS.

Dissertation | German

No fulltext has been uploaded

Supervisor
Hedtke, ReinholdUniBi ; Deutschmann, Christoph
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Walker E-M. Die Moralisierung der Finanzmärkte als Fiktion: Fallstudie zum Selbstverständnis nachhaltiger Investoren. Wirtschaft und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer VS; 2015.
Walker, E. - M. (2015). Die Moralisierung der Finanzmärkte als Fiktion: Fallstudie zum Selbstverständnis nachhaltiger Investoren (Wirtschaft und Gesellschaft). Wiesbaden: Springer VS.
Walker, E. - M. (2015). Die Moralisierung der Finanzmärkte als Fiktion: Fallstudie zum Selbstverständnis nachhaltiger Investoren. Wirtschaft und Gesellschaft, Wiesbaden: Springer VS.
Walker, E.-M., 2015. Die Moralisierung der Finanzmärkte als Fiktion: Fallstudie zum Selbstverständnis nachhaltiger Investoren, Wirtschaft und Gesellschaft, Wiesbaden: Springer VS.
E.-M. Walker, Die Moralisierung der Finanzmärkte als Fiktion: Fallstudie zum Selbstverständnis nachhaltiger Investoren, Wirtschaft und Gesellschaft, Wiesbaden: Springer VS, 2015.
Walker, E.-M.: Die Moralisierung der Finanzmärkte als Fiktion: Fallstudie zum Selbstverständnis nachhaltiger Investoren. Wirtschaft und Gesellschaft. Springer VS, Wiesbaden (2015).
Walker, Eva-Maria. Die Moralisierung der Finanzmärkte als Fiktion: Fallstudie zum Selbstverständnis nachhaltiger Investoren. Wiesbaden: Springer VS, 2015. Wirtschaft und Gesellschaft.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search