Rezeptionsmotive und Identifikationspotenziale in Disneys High School Musical: eine filmanalytische Untersuchung des Teen-Phänomens mit einer Befragung Jugendlicher aus Deutschland und den USA

van Bebber K (2014)
Bielefeld: Universitätsbibliothek Bielefeld.

Download
OA
Bielefeld Dissertation | German
Supervisor
Abstract
Der US-amerikanische Film High School Musical ist eine Produktion der Walt Disney Company und wurde im Jahr 2006 im Fernsehen ausgestrahlt. Insgesamt sahen weltweit knapp 300 Millionen (vorrangig junge) Menschen dieses Film-Musical, obwohl dieses Genre seit den 1970er-Jahren stark an Popularität verloren hatte. High School Musical folgte auf eine Ära, als die Walt Disney Company hauptsächlich mit Zeichentrickfilmen in Verbindung gebracht wurde, der letzte erfolgreiche Realfilm von Disney war das Film-Musical Marry Poppins aus dem Jahre 1964. Warum war High School Musical dann so erfolgreich bei jungen Rezipient_innen? Mit welchen Motiven wurde dieses Film-Musical gesehen und warum begeisterte es das vornehmlich junge Publikum? Welche Variablen sind im Vergleich zu vorherigen Film-Musicals (von Disney) vorzufinden und auf welche Konstanten wurde bei der Produktion zurückgegriffen? Um diese Fragen zu beantworten, wurde eine Filmanalyse (Produkt- und Rezipient_innen-Analyse) durchgeführt (Teil 1). Der zweite Teil der Dissertation umfasst eine Untersuchung von Jugendlichen aus Deutschland und den USA, die High School Musical gesehen haben und eine große Affinität gegenüber diesem Film aufweisen. Die Analyse der Befragten Personen zeigt auf, welche Motive für die Rezeption von High School Musical relevant sind.
Year
PUB-ID

Cite this

van Bebber K. Rezeptionsmotive und Identifikationspotenziale in Disneys High School Musical: eine filmanalytische Untersuchung des Teen-Phänomens mit einer Befragung Jugendlicher aus Deutschland und den USA. Bielefeld: Universitätsbibliothek Bielefeld; 2014.
van Bebber, K. (2014). Rezeptionsmotive und Identifikationspotenziale in Disneys High School Musical: eine filmanalytische Untersuchung des Teen-Phänomens mit einer Befragung Jugendlicher aus Deutschland und den USA. Bielefeld: Universitätsbibliothek Bielefeld.
van Bebber, K. (2014). Rezeptionsmotive und Identifikationspotenziale in Disneys High School Musical: eine filmanalytische Untersuchung des Teen-Phänomens mit einer Befragung Jugendlicher aus Deutschland und den USA. Bielefeld: Universitätsbibliothek Bielefeld.
van Bebber, K., 2014. Rezeptionsmotive und Identifikationspotenziale in Disneys High School Musical: eine filmanalytische Untersuchung des Teen-Phänomens mit einer Befragung Jugendlicher aus Deutschland und den USA, Bielefeld: Universitätsbibliothek Bielefeld.
K. van Bebber, Rezeptionsmotive und Identifikationspotenziale in Disneys High School Musical: eine filmanalytische Untersuchung des Teen-Phänomens mit einer Befragung Jugendlicher aus Deutschland und den USA, Bielefeld: Universitätsbibliothek Bielefeld, 2014.
van Bebber, K.: Rezeptionsmotive und Identifikationspotenziale in Disneys High School Musical: eine filmanalytische Untersuchung des Teen-Phänomens mit einer Befragung Jugendlicher aus Deutschland und den USA. Universitätsbibliothek Bielefeld, Bielefeld (2014).
van Bebber, Kira. Rezeptionsmotive und Identifikationspotenziale in Disneys High School Musical: eine filmanalytische Untersuchung des Teen-Phänomens mit einer Befragung Jugendlicher aus Deutschland und den USA. Bielefeld: Universitätsbibliothek Bielefeld, 2014.
Main File(s)
Access Level
OA Open Access
Last Uploaded
2015-01-12 09:12:22

Supplementary Material
File Title
Anhang: Rezeptionsmotive und Identifikationspotenziale in Disneys High School Musical. Eine filmanalytische Untersuchung des Teen-Phänomens mit einer Befragung Jugendlicher aus Deutschland und den USA
Description
Appendix
Access Level
OA Open Access
Last Uploaded
2015-01-12 09:24:00
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar