Versorgungsprobleme und mögliche Lösungsstrategien bei Menschen mit Migrationshintergrund

Brzoska P, Razum O (2014)
DMW - Deutsche Medizinische Wochenschrift 139(38): 1895-1897.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Alternativer Titel
Prevention among migrants - Problems in health care provision and suggested solutions illustrated for the field of medical rehabilitation
Abstract / Bemerkung
In Germany, 16 million people have a migration background. As compared to the majority population, they have higher prevalences of some chronic diseases and are at a higher risk of occupational accidents, occupational diseases and retirement due to disability. Preventive health care services, therefore, are of high relevance in this population group. As a result of barriers to health care access and effectiveness, people with a migration background, however, benefit less from preventive services than the majority population. This is particularly the case for rehabilitation. In order to improve preventive health care for people with a migration background sustainably, current health care services must become sensitive to the needs of this population group. Diversity management can contribute to this process.
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
DMW - Deutsche Medizinische Wochenschrift
Band
139
Zeitschriftennummer
38
Seite
1895-1897
ISSN
eISSN
PUB-ID

Zitieren

Brzoska P, Razum O. Versorgungsprobleme und mögliche Lösungsstrategien bei Menschen mit Migrationshintergrund. DMW - Deutsche Medizinische Wochenschrift. 2014;139(38):1895-1897.
Brzoska, P., & Razum, O. (2014). Versorgungsprobleme und mögliche Lösungsstrategien bei Menschen mit Migrationshintergrund. DMW - Deutsche Medizinische Wochenschrift, 139(38), 1895-1897. doi:10.1055/s-0034-1387238
Brzoska, P., and Razum, O. (2014). Versorgungsprobleme und mögliche Lösungsstrategien bei Menschen mit Migrationshintergrund. DMW - Deutsche Medizinische Wochenschrift 139, 1895-1897.
Brzoska, P., & Razum, O., 2014. Versorgungsprobleme und mögliche Lösungsstrategien bei Menschen mit Migrationshintergrund. DMW - Deutsche Medizinische Wochenschrift, 139(38), p 1895-1897.
P. Brzoska and O. Razum, “Versorgungsprobleme und mögliche Lösungsstrategien bei Menschen mit Migrationshintergrund”, DMW - Deutsche Medizinische Wochenschrift, vol. 139, 2014, pp. 1895-1897.
Brzoska, P., Razum, O.: Versorgungsprobleme und mögliche Lösungsstrategien bei Menschen mit Migrationshintergrund. DMW - Deutsche Medizinische Wochenschrift. 139, 1895-1897 (2014).
Brzoska, Patrick, and Razum, Oliver. “Versorgungsprobleme und mögliche Lösungsstrategien bei Menschen mit Migrationshintergrund”. DMW - Deutsche Medizinische Wochenschrift 139.38 (2014): 1895-1897.

3 Zitationen in Europe PMC

Daten bereitgestellt von Europe PubMed Central.

[Trends in Medical Rehabilitation : Supply Structure and Target Groups].
Buschmann-Steinhage R., Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 60(4), 2017
PMID: 28197662
Assessing the Acceptability and Usability of an Internet-Based Intelligent Health Assistant Developed for Use among Turkish Migrants: Results of a Study Conducted in Bremen, Germany.
Samkange-Zeeb F, Ernst SA, Klein-Ellinghaus F, Brand T, Reeske-Behrens A, Plumbaum T, Zeeb H., Int J Environ Res Public Health 12(12), 2015
PMID: 26633455

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Quellen

PMID: 25203550
PubMed | Europe PMC

Suchen in

Google Scholar