Die Rolle der Sonderpädagogik im Rahmen der Lehrerinnen- und Lehrerprofessionalisierung für eine inklusive schulische Bildung

Lütje-Klose B, Neumann P (2015)
In: Inklusion als Entwicklung - Konsequenzen für Schule und Lehrerbildung. Häcker T, Walm M (Eds); Bad Heilbrunn: Klinkhardt: 101-116.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Herausgeber
;
Abstract / Bemerkung
Die pädagogische Disziplin der Sonderpädagogik befindet sich aktuell in einem Wandlungsprozess, in dem ihre Rolle und Aufgaben neu zu justieren und mit den anderen Fachdisziplinen - allen voran der allgemeinen Schulpädagogik - neu auszutarieren sind. Die Veränderungen betreffen elementare Fragen des sonderpädagogischen Selbstverständnisses in Bezug auf ihre Eigenständigkeit als Disziplin und Profession, auf ihre Klientel und ihre professionelle Verantwortung bei der Erziehung und Bildung, Beratung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen und Behinderungen. Fragen nach den verschiedenen Ausformungen professionellen sonderpädagogischen Handelns in Förderschulen einerseits und in den verschiedenen Modellen integrativer und inklusiver Unterrichtung andererseits sowie einer dafür erforderlichen Aus- und Fortbildung werden zu Zeit so intensiv und kontrovers diskutiert wie selten zuvor. In diesem Beitrag steht daran anschließend die Frage im Zentrum, ob schulische Sonderpädagoginnen und -pädagogen in einem zunehmend inklusiver ausgerichteten Schulsystem in höherem Maße eine Spezialistenrolle oder ehr eine ausgeweitete Generalistenrolle einnehmen sollen.
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Inklusion als Entwicklung - Konsequenzen für Schule und Lehrerbildung
Seite
101-116
PUB-ID

Zitieren

Lütje-Klose B, Neumann P. Die Rolle der Sonderpädagogik im Rahmen der Lehrerinnen- und Lehrerprofessionalisierung für eine inklusive schulische Bildung. In: Häcker T, Walm M, eds. Inklusion als Entwicklung - Konsequenzen für Schule und Lehrerbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt; 2015: 101-116.
Lütje-Klose, B., & Neumann, P. (2015). Die Rolle der Sonderpädagogik im Rahmen der Lehrerinnen- und Lehrerprofessionalisierung für eine inklusive schulische Bildung. In T. Häcker & M. Walm (Eds.), Inklusion als Entwicklung - Konsequenzen für Schule und Lehrerbildung (pp. 101-116). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Lütje-Klose, B., and Neumann, P. (2015). “Die Rolle der Sonderpädagogik im Rahmen der Lehrerinnen- und Lehrerprofessionalisierung für eine inklusive schulische Bildung” in Inklusion als Entwicklung - Konsequenzen für Schule und Lehrerbildung, Häcker, T., and Walm, M. eds. (Bad Heilbrunn: Klinkhardt), 101-116.
Lütje-Klose, B., & Neumann, P., 2015. Die Rolle der Sonderpädagogik im Rahmen der Lehrerinnen- und Lehrerprofessionalisierung für eine inklusive schulische Bildung. In T. Häcker & M. Walm, eds. Inklusion als Entwicklung - Konsequenzen für Schule und Lehrerbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, pp. 101-116.
B. Lütje-Klose and P. Neumann, “Die Rolle der Sonderpädagogik im Rahmen der Lehrerinnen- und Lehrerprofessionalisierung für eine inklusive schulische Bildung”, Inklusion als Entwicklung - Konsequenzen für Schule und Lehrerbildung, T. Häcker and M. Walm, eds., Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2015, pp.101-116.
Lütje-Klose, B., Neumann, P.: Die Rolle der Sonderpädagogik im Rahmen der Lehrerinnen- und Lehrerprofessionalisierung für eine inklusive schulische Bildung. In: Häcker, T. and Walm, M. (eds.) Inklusion als Entwicklung - Konsequenzen für Schule und Lehrerbildung. p. 101-116. Klinkhardt, Bad Heilbrunn (2015).
Lütje-Klose, Birgit, and Neumann, Phillip. “Die Rolle der Sonderpädagogik im Rahmen der Lehrerinnen- und Lehrerprofessionalisierung für eine inklusive schulische Bildung”. Inklusion als Entwicklung - Konsequenzen für Schule und Lehrerbildung. Ed. T. Häcker and M. Walm. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2015. 101-116.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar